Abo
  • Services:

freenet.de kann Gewinne steigern

49,52 Millionen Euro EBITDA in den ersten drei Quartalen 2003

Freenet.de konnte in den ersten neun Monaten 2003 ein EBITDA von 49,52 Millionen Euro erwirtschaften, der Konzerngewinn liegt bei 21,73 Millionen Euro (IAS). Ende des dritten Quartals konnte zudem die Zahl der DSL-Kunden im Vergleich zum Vorquartal auf 44.000 verdoppelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"An diesen Zahlen sehen wir die freenet.de-Erfolgsstory, die im Jahr 1999 mit einen Jahresgesamtumsatz von 3,48 Millionen Euro als reiner ISP begonnen hat. Heute sind wir Deutschlands zweitgrößtes Internet-Telekommunikationsunternehmen und zeigen allein für die ersten neun Monate des Jahres 2003 einen Umsatz von 248,86 Millionen Euro", so Eckhard Spoerr, Vorstandsvorsitzender der freenet.de AG.

Die freenet.de AG konnte in den ersten neun Monaten ihren Umsatz um 760 Prozent auf 248,86 Millionen Euro steigern. Grund dafür ist aber vor allem die Konsolidierung des Festnetzgeschäftes, das freenet.de von MobilCom übernommen hat. Im Internet-Zugangsgeschäft erwirtschaftete die freenet.de AG im dritten Quartal mit 3,75 Millionen Kunden einen Gesamtumsatz von 73,08 Millionen Euro. Im Bereich Portalumsätze konnte freenet.de auf 6,8 Millionen Euro leicht zulegen. Im neu erworbenen Geschäftsfeld Sprachtelefonie lagen die Erlöse im 3. Quartal mit 33,25 Millionen Euro sieben Prozent unter den Erlösen des Vorquartals. Im B-2-B-Bereich konnte freenet.de im dritten Quartal mit einem Umsatz von 2,0 Millionen Euro um 41 Prozent zulegen. Das Wachstum in diesem Bereich wird vorrangig durch das Angebot von Virtual Private Networks (VPNs) für den Mittelstand bestimmt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 399€

n.n. 10. Nov 2003

Hier ist zu lesen, wie die Gewinne gesteigert werden konnten: http://de.geocities.com...


Folgen Sie uns
       


Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht

Leise soll das Transport System Bögl sein, schnell und wartungsarm. Wir sind in der Magnetschwebebahn mitgefahren.

Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /