Abo
  • Services:

Internet Explorer 6.05 mit Popup-Blocker?

Neue Version soll mit XP Service Pack 2 kommen

Nach Gerüchten, die über die Website des Windows Network Magazine verbreitet werden, will Microsoft vor der Veröffentlichung der neuen Betriebssystemversion mit dem Codenamen Longhorn Ende 2005 doch ein Update für den Internet Explorer 6 herausbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der als Internet Explorer 6.05 bezeichnete Browser soll mit dem Windows XP Service Pack 2 (SP2) in der ersten Jahreshälfte 2004 erscheinen und eine interessante Neuerung bringen, die freilich viele andere Browser längst integriert haben: einen konfigurierbaren Popup-Blocker. Nach diversen Screenshots, die allerdings alle Longhorn-Ausgaben des Internet Explorers zeigen, der auf der Microsoft Professional Developers Conference (PDC) 2003 gezeigt wurde, kann damit generell auf Popups verzichtet werden, wobei man in den Optionen Webseiten definieren kann, bei denen diese weiterhin erscheinen sollen.

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Auch wenn die Block-Funktion vermutlich nicht als Voreinstellung eingeführt wird, dürfte auf Grund des hohen Verbreitungsgrades des Browsers diese Option Auswirkungen für Webdesigner und Werbetreibende haben.

Zudem sollen weitere Sicherheitseinstellungen dazukommen, die eine wesentlich feinere Regulierung von Zugriffsrechten erlauben sollen. Ob auch der aus Longhorn bekannte Download-Manager in den Internet Explorer 6.05 eingebaut wird, ist bislang nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)

Ein Linux Freund 28. Mär 2004

Mich nerven diese Popups ständig. Es ist kein vernüftiges Arbeiten mehr möglich. Stellt...

Franz 16. Nov 2003

das klingt sehr ironisch! du hast wohl noch nie damit zu tun gehabt, deshalb glaubst du...

Holger 12. Nov 2003

Wow, ich bin beeindruckt !

mee 10. Nov 2003

jo, der kann noch nicht mal transparente PNG's ..

Klindworth 10. Nov 2003

Mir aber. Ich schreib ja hier und da mal freizeitmäßig mal (X)HTML/CSS. Ein Grund...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /