Abo
  • Services:

Doom 3 weiter nach hinten verschoben

Titel erscheint nicht mehr im ersten Quartal 2004

Weiter schlechte Nachrichten für Shooter-Fans: Wie Activision im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen-Veröffentlichung bekannt gab, wird sich die Veröffentlichung von Doom 3 nochmals verschieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Doom 3
Doom 3
Doom 3 war zunächst für Weihnachten 2003 geplant, wurde im Spätsommer 2003 dann allerdings bereits auf das erste Quartal 2004 verschoben. Wie nun von Activision verlautete, geht man davon aus, dass der Shooter wohl sogar erst im nächsten Geschäftsjahr des amerikanischen Publishers veröffentlicht wird - und damit frühestens im April 2004.

Die erneute Terminänderung könnte nun zur Folge haben, dass die zwei derzeit meist erwarteten Shooter eventuell doch zeitgleich veröffentlicht werden: Auch Half-Life 2 musste, nachdem den Entwicklern von Valve der Source-Code gestohlen wurde, auf das Frühjahr 2004 verschoben werden, obwohl auch hier zunächst Dezember 2003 als Termin angesetzt war.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 8,59€
  3. 19,99€
  4. 5€

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

schnich schnack

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

ich finde es ziemlich armselig nicht in der lage zu sein andere dinge in seinen...

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

versuch doch mal andere dinge in deinen lebensmittelpunkt zu stellen als ein albernes...

dr.ivo.krakat 16. Dez 2003

ich weis nicht was das affeentheater soll! ist doch auch bloss ein ballerspiel wie fast...

Kai 26. Nov 2003

Also langsam reichts mir. Mittlerweile habe ich wirklich die Lust verloren. Das Programme...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /