Abo
  • Services:

Erneut Navigationssystem mit WindowsCE-PDA bei Aldi-Süd

Wieder mit GPS-Maus, Autohalterung und Navigationssoftware

Ab dem 13. November 2003 nimmt Aldi-Süd erneut einen WindowsCE-PDA mit Navigationssystem zum Preis von 499,- Euro ins Sortiment. Als Besonderheit liegen zwei MultiMediaCards (MMC) mit jeweils 256 MByte Speicherkapazität bei, um darauf das Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz abzulegen. Zum Lieferumfang gehört zudem ein GPS-Empfänger und eine Saugnapf-Autohalterung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der WindowsCE-PDA stammt von Medion, besitzt einen XScale-Prozessor von Intel mit 400 MHz, 64 MByte RAM und ein transflektives Display mit maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Per SD-Card-Steckplatz können neben SD-Cards auch die zum Lieferumfang gehörenden MultiMediaCards (MMC) verwendet werden. Im 12,2 x 7,3 x 1,4 cm messenden und 125 Gramm wiegenden PDA kommt die WindowsCE-Version PocketPC 2003 zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt

Weitere Leistungsdaten zu dem PDA liegen derzeit nicht vor, so dass keine Angaben zur Akkulaufzeit oder weiteren technischen Daten gemacht werden können.

Zum Lieferumfang gehört eine nicht näher erläuterte Navigationssoftware, die Kartenmaterial für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz enthält und zusätzlich Hauptverbindungsstraßen in Europa kennt. Die farbige Kartenansicht bietet neben dem Straßenverlauf auch eine Pfeilnavigation. Sie verfügt über eine Sprachausgabe und erlaubt eine erneute Routenberechnung beim Verlassen der Strecke. Entfernungsangaben und Abstandsbalken zeigen die Distanz zur nächsten Richtungsänderung an.

Der beigelegte GPS-Empfänger wird per Kabel an den PDA angeschlossen, der seinerseits mit einer Saugnapf-Halterung an der Frontscheibe des PKWs befestigt wird und jederzeit wieder abnehmbar ist. Dazu kommt noch ein 12V-Auto-Ladekabel für den PDA und den GPS-Empfänger, ein Netzadapter sowie ein Aufbewahrungsetui für den mobilen Begleiter.

Aldi-Süd bietet die WindowsCE-Navigationslösung ab dem 13. November 2003 in begrenzter Stückzahl im Aldi-Südland für 499,- Euro an. Die mitgelieferten Speicherkarten enthalten bereits das Kartenmaterial für Deutschland sowie für Hauptverkehrsstraßen in Europa.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Erloeser 23. Jan 2004

Hallo Leute, leider hab ich das hier zu spät entdeckt. Vieles was hier geschrieben wird...

Helmuth 13. Jan 2004

Hallo! Ich bin es nocheinmal.ALDI bei uns Hofer genannt ist einfach spitze funktioniert...

Helmuth 11. Jan 2004

Hallo! Wo kann ich die Memory Card 256 MB oder mehr MMC günstig beziehen? Bitte um...

Helmuth 15. Dez 2003

Hallo ! Ich bin aus Österreich und möchte dieses Gerät kaufen? Kann mir jemand sagen wo...

Till Wollheim 14. Dez 2003

Hallo, erstens ist das Angebot billiger geworden weil nun zwei MMC dabei - zudem ein...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /