Abo
  • Services:

WAMP-Installer TSW 3.0 erschienen

The Saint WAMP bringt auch FireBird 1.5-RC6 mit

Der kostenlose WAMP-Installer The Saint WAMP (TSW) ist jetzt in der Version 3.0 veröffentlicht worden. Das Softwarepaket bietet eine einfache Installation von Apache 2, MySQL, PHP und Perl auf Windows-Systemen, bringt zudem aber einige weitere Softwarepakete mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der TSW bringt neben Apache in der aktuellen Version 2.0.48 inklusive optionalem SSL-Support (mod_ssl/2.0.48), MySQL 4.0.16, PHP 4.3.4 inklusive diverser Erweiterungen, Turck MMCache und PERL 5.8.0 mit mod_perl 1.99_10 (ASP/CPAN-Support optional) auch den FTP-Server FileZilla in der Version 0.87, den SMTP-Server SMarTPost v2.0, Python 2.3b1 samt mod_python 3.2.1 und optionale Unterstützung für DAV/2 mit. Darüber hinaus enthält der TSW 3.0 aber auch das Datenbank-Management-System FireBird in der Version 1.5-RC6.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Mit im Paket ist aber auch eine Grundausstattung an PHP-Scripten und Administrations-Tools, die phpMyAdmin 2.5.4, ibWebAdmin 0.93, Awstats 5.9, Webalizer 2.0-10, Simple CA und phpConfig 1.0 umfasst.

The Saint WAMP alias TSW in der Version 3.0 steht unter localfoo.info zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

FloVi 25. Apr 2004

Hi, auch ich habe mich lange Zeit über diese Diskussionen geärgert, mittlerweile glaube...

Der Admin 06. Apr 2004

Wow, schon wieder eine neue Version: 3.2. Mit aktuellem Apache, PHP und MySQL, Perl...

Der Admin 21. Mär 2004

Das ist leider so: heise.de und golem.de sind völlig überlaufen von Hirnamputierten, die...

mosestycoon 16. Mär 2004

Leider gab's auf Golem keine neue News über den Release von TSW 3.1. Naja, what shalls...

Roland Hartmann 26. Feb 2004

Liebe Forenmitglieder Schon wieder bin ich reingefallen und hab gedacht ich könnte zu dem...


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /