Abo
  • Services:

Party-Digital-Kamera von Fuji

Kreisrunde Digital Q1 speichert auf xD-Picture-Cards

Fuji bietet jetzt mit der Digital Q1 eine digitale Knipskamera an, die mit einem 1/2-Zoll-C-MOS-Chip mit 1.920.000 Bildpunkten ausgestattet ist. Vormals gab es eine unter dem Namen Q1 vermarktete APS-Analogkamera des Herstellers, die sich nach dessen Angaben deutschlandweit schon 130.000-mal verkauft hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Digitalvariante der Q1 ist in einem schwarzen oder silbrigen Kunststoffgehäuse erhältlich und mit einem 35-mm-Fixfokus-Objektiv (umgerechnet auf das Kleinbildformat) ausgerüstet. Ab 120 cm Aufnahmeabstand sollen die Bilder scharf werden. Der zuschaltbare Makrobereich beginnt bei 60 cm. Sämtliche weiteren Kameraparameter werden automatisch und ohne Eingriffsmöglichkeit des Fotografen eingestellt.

Fuji Digital Q1
Fuji Digital Q1
Stellenmarkt
  1. a. hartrodt (GmbH & Co) KG, Hamburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Als Sucher kann man den 1,5-Zoll-TFT-LCD-Monitor mit 62.000 Bildpunkten verwenden. Zur Bildaufhellung ist ein winziger Automatikblitz eingebaut worden.

Etwa zehn Bilder fasst im Modus 1.600 x 1.200 Pixel der interne 8 MByte-Speicher. Setzt man optional zum Beispiel eine 512-MByte-xD-Picture-Card ein, kann man rund 750 Bilder schießen, bevor man an den Rechner muss, um den kleinen Datenspeicher per USB-1.1-Kabel zu entleeren. Auch kleine AVI-Videos (320 x 240 Pixel) sind möglich. Die Stromversorgung wird über zwei AA-Batterien oder Akkus realisiert.

Zum Gewicht und den Maßen wurden keine Angaben gemacht, da man sich die Kamera aber um den Hals hängen soll, dürfte sie nicht viel größer als eine Kiwi sein. Das Menü der Digital Q1 umfasst gleich sieben Sprachen. Sie soll ab November 2003 für etwa 120,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Kunden)
  2. (nur für Prime-Kunden)

Laurent Schaus 01. Dez 2003

Hab mir die Q1 für 89€ gekauft.. naja als Partycam taugt sie wahrscheinlich nichts wegen...

jayddee 11. Nov 2003

Bestimmt nicht berauschend... aber wie auch immer: Was will man mit einer Kamera, deren...

Uhmie 10. Nov 2003

Also für mich ist das keine Party-Cam. Die hat bestimmt keinen ausreichenden Blitz für...

Nils 10. Nov 2003

gähn...kauf du dir mal ne Canon. Leute wie Du heulen dann immer wenn der Akku schon nach...

HAL9000 10. Nov 2003

Sony Marktführer... pffft, WO der liebe Nils wohl "seit Jahren" im Bereich der digitalen...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /