• IT-Karriere:
  • Services:

Externer USB-2.0-TV-Tuner von Terratec

Terratec Cinergy 200 USB für mobiles Fernsehen und Videoschnitt

Mit der externen TV-Box Cinergy 200 USB ermöglicht Terratec sowohl den Empfang von analogen TV-Programmen am Notebook oder stationären Rechnern als auch die Möglichkeit, Videos aus analogen Quellen zu digitalisieren und weiterzuverarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die TV-Lösung ist nicht größer als eine Zigarettenschachtel und wiegt nur 65 Gramm. Sie wird direkt ans USB-2.0-Interface angeschlossen und erhält darüber auch ihre Stromversorgung. Das TV-Signal bekommt die Cinergy 200 USB direkt von der Antenne oder aus dem Breitbandkabel. Videosignale wie beispielsweise vom VHS-Rekorder, DVD-Player oder der Videokamera leitet man über den Composite- oder S-VHS-Eingang des Gerätes zum Rechner.

Terratec Cinergy 200 USB
Terratec Cinergy 200 USB
Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart

Die Cinergy 200 USB wird mit einem Softwarepaket zum Anschauen von Videos und Mitschneiden von TV-Sendungen ausgeliefert, womit auch Timeshifting ermöglicht werden soll. Damit kann das TV-Programm unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt an der gleichen Stelle wieder aufgenommen werden.

Die Cinergy 200 USB unterstützt gängige Videocodecs (z.B. MPEG1/ 2 und DivX), um die Filme platzsparend auf Festplatte oder CD zu archivieren. Eine Videorekordersoftware soll das Erstellen von Video-CDs oder DVDs ermöglichen. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich eine Fernbedienung und ein Kopfhörer.

Die Cinergy 200 USB soll ab Ende November 2003 für 149,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,05€ (Bestpreis!)
  2. 17€ (Bestpreis!)
  3. 19€ (Bestpreis!)

Ali 29. Jun 2004

Moin, Sendersuchlauf ging gut, ein gutes Bild hatte ich auch, nur der Ton ging nicht. Wie...

Franz 20. Apr 2004

Ich denke das Problem müsste am Gerät liegen, bei mir funktioniert die Hardware...

Franz 15. Apr 2004

Hallo Dieses steht auf der Terratec Supportseite Die im Handbuch genannten Funktionen...

El Böhno 11. Apr 2004

Hi, ich hab die Cinergy 200 USB am Laptom Siemens Amilo 2200 mir PCMCIA USB 2.0 probiert...

Michael K 30. Mär 2004

Hat dieses teil vielleicht schon jemand in den USA ausprobiert (NTSC). Ich reise sehr...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    •  /