Abo
  • Services:

Externer USB-2.0-TV-Tuner von Terratec

Terratec Cinergy 200 USB für mobiles Fernsehen und Videoschnitt

Mit der externen TV-Box Cinergy 200 USB ermöglicht Terratec sowohl den Empfang von analogen TV-Programmen am Notebook oder stationären Rechnern als auch die Möglichkeit, Videos aus analogen Quellen zu digitalisieren und weiterzuverarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die TV-Lösung ist nicht größer als eine Zigarettenschachtel und wiegt nur 65 Gramm. Sie wird direkt ans USB-2.0-Interface angeschlossen und erhält darüber auch ihre Stromversorgung. Das TV-Signal bekommt die Cinergy 200 USB direkt von der Antenne oder aus dem Breitbandkabel. Videosignale wie beispielsweise vom VHS-Rekorder, DVD-Player oder der Videokamera leitet man über den Composite- oder S-VHS-Eingang des Gerätes zum Rechner.

Terratec Cinergy 200 USB
Terratec Cinergy 200 USB
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Ludwigsburg
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen-Eibensbach

Die Cinergy 200 USB wird mit einem Softwarepaket zum Anschauen von Videos und Mitschneiden von TV-Sendungen ausgeliefert, womit auch Timeshifting ermöglicht werden soll. Damit kann das TV-Programm unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt an der gleichen Stelle wieder aufgenommen werden.

Die Cinergy 200 USB unterstützt gängige Videocodecs (z.B. MPEG1/ 2 und DivX), um die Filme platzsparend auf Festplatte oder CD zu archivieren. Eine Videorekordersoftware soll das Erstellen von Video-CDs oder DVDs ermöglichen. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich eine Fernbedienung und ein Kopfhörer.

Die Cinergy 200 USB soll ab Ende November 2003 für 149,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 25,99€
  3. (-56%) 10,99€
  4. 19,95€

Ali 29. Jun 2004

Moin, Sendersuchlauf ging gut, ein gutes Bild hatte ich auch, nur der Ton ging nicht. Wie...

Franz 20. Apr 2004

Ich denke das Problem müsste am Gerät liegen, bei mir funktioniert die Hardware...

Franz 15. Apr 2004

Hallo Dieses steht auf der Terratec Supportseite Die im Handbuch genannten Funktionen...

El Böhno 11. Apr 2004

Hi, ich hab die Cinergy 200 USB am Laptom Siemens Amilo 2200 mir PCMCIA USB 2.0 probiert...

Michael K 30. Mär 2004

Hat dieses teil vielleicht schon jemand in den USA ausprobiert (NTSC). Ich reise sehr...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /