Abo
  • Services:

ATI Catalyst 3.9 - Grafikkarten-Treiber beseitigt Fehler

Weniger Probleme mit Spielen und Mehrschirm-Nutzung

Mit dem seit dem Abend des 5. November 2003 verfügbaren neuen ATI-Treiberpaket Catalyst 3.9 hat der kanadische Grafikchiphersteller einige in Spielen und beim Mehrschirm-Betrieb auftretende Probleme beseitigt. Neu hinzugekommen ist nur die Funktion "ATI Control Panel Shortcut", womit sich unter Windows 2000/XP und Windows ME die Grafikkarten-Konfiguration schneller aufrufen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Behoben wurden einige Grafikprobleme in Blade of Darkness, Flight Simulator 2004, Grand Prix 4, Morrowind (nur All-In-Wonder 9200), Home World 2, Indy Car, "Jedi Knight - Jedi Academy", Links 2003, Panzers, Race Driver und Serious Sam 2. Bei Letzterem wird OpenGL Trueform wieder erkannt. Bei einem als Zweitbildschirm genutzten Fernseher soll ein Auflösungs- und Farbwechsel nicht mehr zu Grafikproblemen führen. In Nvidias 3D-Benchmark ChameleonMark gibt es keine Probleme mehr auf DirectX-8-Grafikchips von ATI.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Beseitigt wurden ansonsten hauptsächlich Probleme mit dem Mehrschirm-Betrieb: Wenn zwei Monitore angeschlossen sind, von denen aber nur einer eingeschaltet ist, zeigen die erweiterten Display-Einstellungen dies nun auch korrekt an. Wird das zweite VGA-Display auf 1.024 x 768 Bildpunkte bei 32-Bit-Farbe mit erweitertem Desktop genutzt, sollen mit dem Catalyst 3.9 nun wieder der primäre und sekundäre Bildschirm gewechselt werden können. Die Nutzung eines VGA-Displays und eines Fernsehers an einer Radeon-7200-Karte unter Windows 95/98 soll nun nicht mehr zu Farbproblemen auf dem VGA-Display führen.

Auch bei der DVD-Wiedergabe unter Windows 2000 hat ATI etwas korrigieren müssen: Das Abspielen von Region-2-DVDs soll am Anfang der DVD nicht länger haken.

Den Catalyst 3.9 gibt es in zwei Versionen, eine für Windows 98/ME und eine für Windows2000/XP. Unterstützt werden wie üblich die Radeon-Serien 7000 bis 9800. Es empfiehlt sich jeweils der Download des kompletten Treiberpakets, inkl. Grafikkarten-Treiber, Control-Panel und WDM-Capturing-Treiber, da die Installation dann in einem Rutsch erfolgt. 25 MByte herunterzuladen sind für Modem- und ISDN-Nutzer allerdings kein Vergnügen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 83,90€ + Versand
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kojak 11. Dez 2003

Ich hab irgendwie Probleme mit meiner 9800 und Call of Duty. Das stürzt mir dabei immer...

conteXx 05. Dez 2003

also bei meiner ati radeon igp 340m laufen die neuen treiber nicht aber fuer alle die ne...

bodybag 04. Dez 2003

die Texturfehler die ich mal hatte (zwar auf ner GeForce und bei Generals *g*) liessen...

Mathias 04. Dez 2003

Hat von euch jemand Probleme mit DAOC ?? Ich hab nach update mit meiner 9800 Pro nur noch...

immi 02. Dez 2003

der 3.10 ist draussen, vor allem mit fixes fuer CoD eigentlich nicht. Hab seit 3.2 fast...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /