Abo
  • Services:

Rekordleistung? Pentium-4-Chipsatz von SiS für 4-Kanal-RDRAM

SiSR659 mit dynamischem Look-Ahead-Buffer und "Adaptive Page Management"

Ein neuer Pentium-4-Chipsatz von Silicon Integrated Systems (SiS) soll die Dual-Channel-DDR-Konkurrenz bei der verfügbaren Speicherbandbreite um 50 Prozent überflügeln, verspricht zumindest der Hersteller. Möglich sei dies durch den Einsatz von 4-Kanal-1200-MHz-RDRAMs und einige Tricks der Chipsatzentwickler.

Artikel veröffentlicht am ,

Der primär für High-End-Workstations, aber auch Spielesysteme gedachte "SiSR659" soll erstmals im PC-Bereich einen dynamischen Look-Ahead-Buffer und ein "Adaptive Page Management" mit sich bringen, um die Speicherzugriffe signifikant zu steigern. Die verfügbare Bandbreite in Verbindung mit 4-Kanal-RDRAM und einem Speichertakt von 1200 MHz beziffert SiS mit beachtlichen 9,6 GByte/s. Abgesehen davon wird der 800-MHz-Systembus von Intel unterstützt und die bekannte "Advanced HyperStreaming Engine" (AHSE) von SiS eingesetzt, die für niedrige Latenzzeiten auf dem Systembus sorgen soll.

Die Massenproduktion der SiSR659-North-Bridge soll bereits begonnen haben, als passende South-Bridge wird der SiS964 mit Unterstützung für USB 2.0 und SerialATA geliefert. Entwickelt und vorgestellt wurde der Chipsatz in Zusammenarbeit mit dem Speichertechnikentwickler Rambus und dem Speicherhersteller Samsung Semiconductor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. bei Alternate.de
  3. bei dell.com

Marc 07. Nov 2003

Hi neo, mun bei deiner durchsatzrechnung musst du bedenken dass am ram-chipsatz ja auch...

neo-bahamuth 06. Nov 2003

aja aber ich will ja nicht die vollen 9,6 GB/s sondern nur die 6,4GB/s die man für nen...

Moep 06. Nov 2003

Habe dieses EP-4T4A+ bei eBay für ~ 35 EUR inkl. versichertem Versand ersteigert. Bis zum...

neo-bahamuth 06. Nov 2003

ach mir fällt grad auf du hattest ein epox board mit 32bit RDRAM... dachte das teil hätte...

neo-bahamuth 06. Nov 2003

soweit ich weiss werden auf den boards 32bit und neuere 64bit rimms laufen, würde mich...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    Indiegames-Rundschau
    Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
    3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

      •  /