Abo
  • Services:

Popvoice - Gesangstraining am PC

40 interaktive Übungen auf dem Bildschirm

Der derzeit grassierende Casting-Show-Trend macht auch vor dem PC nicht halt: Mit Popvoice veröffentlicht Sony Music eine Software, die die Gesangeskünste des Anwenders nachhaltig verbessern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein virtueller Gesangslehrer gibt hierzu in insgesamt 40 interaktiven Übungen Tipps, wie man Gesang, Atem, Rhythmus und Ausdruck optimal einsetzt. Laut Sony macht er das so gut, dass man sich professionelle Hilfe sogar schenken kann - auf Grund des individuellen Trainingsplan würde die Software bis zu 35 professionelle Gesangsstunden vollwertig ersetzen.

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen

Aktuelle Popsongs wie "From Sarah with Love", "Killing me softly" oder "We have a Dream" begleiten angehende Superstars bei ihren ersten Schritten. Per mitgeliefertem Handmikrofon F-V 120 von Sony werden die Gesangsübungen dann direkt an den PC übertragen, wobei die Software analysiert, inwieweit man Töne und Rhythmus auch wirklich getroffen hat. Die eigenen vermeintlichen Kunstwerke lassen sich dann auch gleich aufnehmen und - wenn man das wirklich will - auf CD brennen. Als Werbepartner für Popvoice hat man dann passenderweise auch Dieter Bohlen engagiert.

Ab dem 22. November 2003 soll die Software samt Mikrofon im Handel erhältlich sein; der Preis liegt bei 69,99 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

M. G. 08. Mai 2005

Es ist an der Zeit, mal kleinere Brötchen zu backen - nicht jeder kann (und will) POP...

Der_Allemacher 19. Dez 2003

Ich hätt gern einen Aufkleber für meinen PC: Dieser PC ist Bohlen-Frei! Ich kann den...

Vanessa Zeuke 19. Dez 2003

Hallo suche ein paar leute wo mit mir gesangs unterricht halten

Vanessa Zeuke 19. Dez 2003

möchte mal Sängerin werden des wegen möchte ich am Pc singen lernen

manfred lenz 11. Dez 2003

wenn du so gute ratschläge gibst,dann brenn mir das programm doch einfach und lass es mir...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /