Abo
  • Services:

Far Cry: Ambitionierter Shooter verschiebt sich auf 2004

Multiplayer-Modus wird ausgebaut

Shooter-Fans müssen sich wohl damit abfinden, dass der Großteil der mit Spannung erwarteten Action-Titel nicht mehr in diesem Jahr erscheint: Nachdem bereits Spiele wie Half-Life 2, Doom 3 und Stalker auf 2004 verschoben wurden, wird nun auch das ambitionierte Projekt Far Cry nicht mehr vor Weihnachten veröffentlicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Publisher Ubi Soft gibt jetzt grob das erste Quartal 2004 als neuen Termin an; die so gewonnene Zeit wolle man vor allem nutzen, um den Multiplayer-Part des Spiels zu erweitern. Hierfür hat das Entwicklerteam von Crytek zwei neue Mitarbeiter gewinnen können: Einerseits Chris Auty, der bereits zahlreiche bekannte Counter-Strike-Karten entworfen hat sowie an der Entwicklung von James Bond 007: Nightfire beteiligt war, sowie Richard Tsao, der bisher unter anderem an Asheron's Call 2, Dungeon Siege und MechWarrior 4 mitwirkte.

Stellenmarkt
  1. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Heitmann IT GmbH, Hamburg

Screenshot #2
Screenshot #2
"Die Menschen werden sich an Far Cry als das Spiel, das die nächste Runde der "must-have"-Eigenschaften eröffnet hat, erinnern", meint ein zuversichtlicher Richard Tsao. "Man wird dem Spiel bescheinigen, das gesamte Genre weit nach vorn gebracht zu haben."

Far Cry soll unter anderem durch nicht geskriptete künstliche Intelligenz, eine hohe Sichtweite sowie eine üppige und optisch beeindruckende tropische Insellandschaft punkten. Far Cry gehört zudem zu den ersten Spielen, die explizit die aktuelle 64-Bit-Prozessortechnologie von AMD unterstützen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

meister 18. Nov 2003

da hast du wohl recht

irata 07. Nov 2003

Falsch. Alles Nachmacher. ;-) Hat schon id zu Doom oder Quake-Zeiten gesagt - "it's...

irata 07. Nov 2003

50%? Ich glaube, daß es seit Urzeiten die Faustregel x2 gibt. Habe ich jedenfalls bei...

Frank 06. Nov 2003

Nein ich meine J. Carmack der stets diese Auskunft gibt.. Duke ist da eher ein negativ...

xeno 06. Nov 2003

aber der hält sich auch wirklich drann ich glaube das erscheit so und so nicht mehr bei...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /