• IT-Karriere:
  • Services:

Gestohlene Kosmetika im Wert von 200.000 Euro bei eBay

Mitarbeiter bestahl Kosmetikfirma

Auf der Marktplattform eBay wurde von einer gewerbsmäßig agierenden Bande versucht, Kosmetika bei über 900 Auktionen an Gutgläubige weiterzuverkaufen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein langjähriger Versandmitarbeiter eines Bielefelder Kosmetikunternehmens in der Vergangenheit immer wieder seine Stellung ausgenutzt, um unerlaubt große Mengen Kosmetika an sich zu nehmen und privat weiterzuveräußern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 38-Jährige schaffte rund 100 Pakete mit Kosmetika ohne Wissen der Betriebsleitung aus dem Haus. Für den Absatz der Waren hatte er sogar ein überregionales Vertriebssystem aufgebaut. In der Zeit von November 2002 bis August 2003 soll seinem Arbeitgeber hierbei ein Schaden von ca. 200.000 Euro entstanden sein.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Beschuldigt wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Hehlerei werden neben dem Haupttäter noch sechs Männer und vier Frauen aus Bielefeld, Bad Salzuflen, Enger, Hiddenhausen, Bünde und Spenge.

Bei zahlreichen Durchsuchungen stellte die Polizei Kosmetika im Wert von annähernd 20.000 Euro und Hinweise auf über 900 Internetauktionen bei eBay sicher. Seinen Arbeitsplatz musste der Mann natürlich zwischenzeitlich räumen.

An Gegenständen, die gestohlen wurden, kann man kein Eigentum erwerben, so dass die Käufer der Hehlerware, auch wenn sie gutgläubig waren, die Waren wieder zurückgeben müssen. Das verlorene Geld können sie zwar vom Hehler zurückfordern, doch ob dies auch zum Erfolg führt, darf angesichts der Schadenssumme bezweifelt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€

331 12. Nov 2003

wo ist das brot???

rotschwackel 08. Nov 2003

Hallo (ganz aufgeregt)!!! Und was ist,wenn meine Olle sich den Kitt schon ins Gesicht...

donix 07. Nov 2003

Allet furchtbar egal, hättest du etwas weiter unten gelesen: § 935 Kein gutgläubiger...

banzai 06. Nov 2003

Da macht jemand eine Ich-AG auf, ist erfolgreich und dann.... PS: Sarkasmustags bitte...

banzai 06. Nov 2003

anscheinend der Einzige, der hier aufgepasst hat....


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

    •  /