Abo
  • Services:

Spieletest: Banjo-Kazooie - Grunty's Revenge für GBA

Banjo-Kazooie (GBA)
Banjo-Kazooie (GBA)
In den Levels trifft man immer wieder auf sehr hübsch animierte, skurrile Charaktere, die dem Spieler über die normale Jump&Run-Action hinaus weitere Aufträge erteilen; oftmals handelt es sich auch hierbei um Sammelaufgaben, manchmal gibt es aber auch kleinere Mini-Spiele, in denen man zum Beispiel einen Abhang hinunterrast und schnell Hindernissen ausweichen muss oder aber ein Segelschiff bombardiert.

Stellenmarkt
  1. Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach, Breidenbach
  2. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen

Banjo-Kazooie (GBA)
Banjo-Kazooie (GBA)
Rare hat nicht nur zahlreiche der aus den N64-Spielen bekannten Charaktere auf den GBA portiert und auch die witzige Lautsprache der Charaktere beibehalten, selbst die Optik erinnert stark an die N64-Vorgänger - auch wenn man es hier mit 2D-Sprites und nicht mit 3D-Polygonen zu tun hat, wirken die Szenerien, als ob es sich komplett um 3D-Landschaften handeln würde. Die Steuerung ist eingängig und simpel, zudem darf jederzeit gespeichert werden. Jump&Run-Profis könnten sich allerdings am recht niedrigen Schwierigkeitsgrad stören: Warteten die N64-Titel noch mit zahllosen kniffligen Passagen auf, präsentiert sich Grunty's Revenge eher mit moderaten Geschicklichkeitsaufgaben sowie einem starken Fokus auf dem Erkunden der bunten Welten und dem Einsammeln unzähliger Objekte.

Fazit:
Auch wenn Grunty's Revenge sicherlich nicht so unumschränkt begeistert wie frühere Banjo-Kazooie-Spiele, ist den Entwicklern von Rare hier doch ein äußerst spaßiges Jump&Run gelungen - das Erkunden der Welten sorgt in Kombination mit den Verwandlungsmöglichkeiten, den zahlreichen Moves und den Mini-Spielen für einige Stunden sehr abwechslungsreichen Spielspaß. Einsteiger werden sich zudem über den für Rare eher untypischen, recht niedrigen Schwierigkeitsgrad freuen.

 Spieletest: Banjo-Kazooie - Grunty's Revenge für GBA
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /