Abo
  • Services:

Spieletest: Max Payne 2 - Grandios inszenierte Action

Screenshot #11
Screenshot #11
Take 2 hat sich nicht die Mühe gemacht, das Spiel für den deutschen Markt anzupassen - abgesehen von der deutschen Anleitung ist das Spiel komplett in Englisch gehalten, ohne halbwegs gute Kenntnisse der englischen Sprache wird man die Story oftmals nicht nachvollziehen können. Da es sich zudem um die ungeschnittene US-Fassung handelt, bekommt man viel roten Lebenssaft zu sehen - erschossene Gegner verursachen so etwa Blutlachen am Boden oder hinterlassen eine tiefrote Spur an der Wand, wenn sie zusammenbrechen und zu Boden sinken. Das Spiel ist daher auch erst ab 18 Jahren freigegeben.

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Traunstein
  2. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg

Einen der Hauptkritikpunkte des Vorgängers haben die Entwickler von Remedy leider nicht ausgemerzt: Die Spieldauer ist erneut äußerst kurz, man benötigt kaum mehr als zehn Stunden, um das überraschende Ende zu Gesicht zu bekommen. Zumindest wird nach dem ersten Durchspielen ein neuer Modus freigeschaltet, der es erlaubt, die Geschichte noch einmal - jetzt allerdings mit deutlich höherem Schwierigkeitsgrad - zu erleben.

Max Payne 2 ist ab sofort für PC im Handel erhältlich. Umsetzungen für PlayStation 2 und Xbox folgen im Dezember 2003.

Fazit:
Max Payne 2 ähnelt dem Vorgänger in vielen Punkten, die Entwickler haben eher kleine Neuerungen eingebaut als das Spiel von Grund auf neu zu konzipieren. Dieses Konzept geht aber auf: Die vielseitigere Bullet Time, die neue Physik-Engine und die komplexe Story lassen einen noch tiefer in die New Yorker Unterwelt abtauchen, atmosphärisch ist das Spiel eine wirkliche Meisterleistung. Trotz der wenigen Innovationen und der recht kurzen Spieldauer sollte man sich dieses Erlebnis also nicht entgehen lassen - derart stilvoll und hübsch verpackt haben sich in letzter Zeit nur wenig Shooter präsentiert.

 Spieletest: Max Payne 2 - Grandios inszenierte Action
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Far Cry 5 gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 449€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

fischkuchen 26. Sep 2006

Problem gelöst, durch die unglaubliche Reparaturmethode deinstallieren/installieren.

fischkuchen 26. Sep 2006

Tja, das bekomme ich, nachdem ich Vinnie Gognitti aus seiner Wohnung eskortiert habe und...

Eddie 21. Apr 2006

ich brauchte mindestens 40 min bis ich den aussgang gefunden habe und ich lch komme...

bo 27. Jul 2005

bo schrieb ich kann nicht verstehn wiso keine deutsche wersion gekommen ist. Und ich sehe...

meister 18. Nov 2003

bei meinem pc pentium 4 3,3 ghz 3gb 500ddrram und ati 9800 pro laüft das spiel beim 21...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /