Abo
  • Services:

Nvidia: Neue Windows-Treiber für Nforce-Mainboards

Treiber-Version 3.13 soll Kompatibilität und Audio-Qualität verbessern

Am 3. November 2003 hat Nvidia endlich wieder eine überarbeitete Version seiner Chipsatz-Treiber für Nforce, Nforce2 und Nforce3 veröffentlicht. Im Vergleich mit der Treiber-Version vom Mai 2003 bringt die neue, bereits WHQL-zertifizierte Version 3.13 wieder einen eigenen IDE-Controller-Treiber für Windows 2000/XP mit sich.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Vorgänger-Version war der IDE-Treiber für Windows 2000/XP wegen Problemen entfernt worden. Diese scheinen nun behoben zu sein. Die neuen Nforce-Treiber Version 3.13 für Windows 2000/XP sollen zudem einige Kompatibilitätsprobleme beseitigen, auf die Nvidia jedoch nicht weiter eingeht.

Stellenmarkt
  1. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Darüber hinaus wurde im Bereich Audio einiges getan: Der Realtek-Sound-Codec "ALC655" wird nun unterstützt, es treten keine Systemabstürze mehr beim Laden von Soundfonts (DLS) auf, die Treiber sind nun weniger anfällig für Audioaussetzer unter hoher Systemlast und auch bei 6-Kanal-Raumklang sollen Probleme beseitigt worden sein. Die ASIO-Unterstützung gibt es nun nicht mehr nur für eine Sample-Rate von 48 kHz, zudem wurden die Latenzen gesenkt und vorhersehbarer.

Im Spiel No One Lives Forever soll der 3D-Sound nun korrekt berechnet und wiedergegeben werden. Bei den EAX-Soundeffekten wurde zudem der Hall korrigiert, darüber hinaus die EAX-Unterstützung bei Einstellungen mehr an das Verhalten von Creative-Hardware angepasst, schließlich stammt die EAX-Schnittstelle von Creative.

Das Nforce-Treiberpaket steht in der Version 3.13 auf Nvidia.com für Windows 2000/XP zum Download (25,4 MByte) zur Verfügung. Windows-XP-Nutzer müssen bereits das Service Pack 1 eingespielt haben, ansonsten ist nach der Installation der neuen Treiber die USB-2.0-Unterstützung lahm gelegt. Die neuen Audio-Treiber unterstützen nicht das Chaintech 7NJS (Nforce2), hierzu ist ein weiterer Treiber von Chaintech vonnöten.

Für Windows 9x/ME gibt es die neue Treiber-Version nicht, die aktuellsten Nforce-Treiber Version 2.41 sind hier vom Mai 2003.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GotY 24,69€, Runer 12,34€, Superhot 14,19€)
  2. 79,99€
  3. (-88%) 2,49€

Markus 01. Aug 2004

Ich habe ein MSI NForce 2 Board (K7N2Delta) udn dort das selbe Problem. Der Adressbereich...

Mario 23. Jun 2004

Hallo! Hatte das Problem mit einer Sondblasterlive 5.1. Habe in der Systemsteuerung bei...

BoErnst 20. Jun 2004

Ich habe auch ein Nforce2 Board und mein Gameport wird nicht erkannt. Ich hab gleich 3...

Einhorn 26. Mai 2004

Zu dem Verdacht bin ich auch schon gekommen. Bei meinem NVidia Board gibts zwar die...

Gast 09. Mai 2004

Hallo, das liegt am Bios, das problem hatte ich mal vor 2 Jahren mit ein VIA-Chipsatz...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /