Abo
  • Services:

Panasonic-Handys G50, G60 und X70 kommen

Klapp-Handy X70 mit Digitalkamera, Tri-Band-Funktion und Bluetooth

Die auf der CeBIT 2003 vorgestellten Handy-Modelle G50, G60 und X70 von Panasonic sollen nun im November 2003 in den Handel kommen. Während sich die Modelle G50 und G60 vornehmlich an Einsteiger richten, zielt das Klapp-Handy X70 an den ambitionierten Nutzer und verfügt neben einer Bluetooth-Funktion auch über eine integrierte Digitalkamera.

Artikel veröffentlicht am ,

X70
X70
Das Tri-Band-Handy X70 enthält eine CMOS-Digitalkamera mit einer Auflösung von 132 x 176 Pixeln mit einem 2fachen Digital-Zoom. Das TFT-Display stellt maximal 65.536 Farben auf 132 x 176 Pixeln dar, während das zweite Außendisplay auf der Klappe bei Schwarz-Weiß eine Auflösung von 96 x 28 Pixel bringt. Geknipste Bilder lassen sich per E-Mail oder MMS versenden und im Telefonbuch einbinden, um Anrufer am Konterfei zu erkennen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Das 87,3 x 47,1 x 23,3 mm messende X70 besitzt ein Adressbuch mit bis zu 500 Einträgen, arbeitet als Tri-Band-Gerät in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 8. Das Mobiltelefon beherrscht SMS, WAP 2.0, Java, polyphone Ruftöne, Spracherkennung und besitzt einen E-Mail-Client mit POP3-Unterstützung, eine Infrarotschnittstelle sowie einen Kalender. Das 95 Gramm wiegende Gerät liefert eine Gesprächszeit von bis zu sechs Stunden, während der Akku im Stand-by-Betrieb etwa 12 Tage ohne Nachladen auskommt.

G50
G50
Das Tri-Band-Modell G50 unterstützt neben den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz auch GPRS der Klasse 8 und bietet ein Farbdisplay mit maximal 4.096 Farben bei einer Auflösung von 128 x 96 Pixeln. Zu den weiteren Leistungsdaten des 80 x 43 x 18,3 mm messenden Mobiltelefons gehören WAP 2.0, SMS, EMS, polyphone Klingeltöne, eine Freisprechfunktion und ein Kalender. Das 74 Gramm wiegende Gerät erlaubt mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 2,5 Stunden und soll im Empfangsmodus rund 8 Tage durchhalten.

G60
G60
Das 85 Gramm wiegende Dual-Band-Handy G60 bietet eine Gesprächszeit von maximal 5 Stunden und arbeitet rund 10 Tage im Bereitschaftsbetrieb. Das 104 x 47 x 19 mm messende Handy agiert in den GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 8. Das Farbdisplay kann maximal 4.096 Farben bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln darstellen. Als Weiteres beherrscht das Gerät WAP 2.0, SMS, EMS, MMS, polyphone Klingeltöne und kennt eine Freisprechoption sowie einen Kalender. Als Zubehör bietet Panasonic eine ansteckbare Digitalkamera für das G60 an.

Panasonic will die Handy-Modelle G50, G60 und X70 ab November 2003 im Handel haben. Dann wird das G50 und G60 für jeweils 249,- Euro sowie das X70 für 499,- Euro angeboten. Die Preise verstehen sich ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Christian Ewers 05. Nov 2003

Auf Panasonic.de steht etwas von einer 110.000 Pixel Digitalkamera, es wird sich wohl...

Thomas Stache 04. Nov 2003

Eine Kamera mit nur 132x176 Pixeln? Ganz sicher? Auf den Panasonic-Seiten in dem Flash...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /