FlashTrax: Multimedia-Handheld für digitale Fotos

SmartDisk bringt neue Modelle mit 40- und 80-GByte-Festplatte

SmartDisk kündigte jetzt zwei neue Modelle seines portablen Multimedia-Handhelds FlashTrax mit 40 GByte und 80 GByte an. Die mit einem 3,5-Zoll-Farbdisplay ausgestatteten Geräte sind vor allem als mobiler Speicher für digitale Fotos gedacht, wenn die Kapazität der Speicherkarten nicht mehr ausreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

FlashTrax speichert hochauflösende Fotos von Flash-Speicherkarten auf die integrierte USB-2.0-Festplatte. Unterstützt werden dabei Compact-Flash-Karten, aber auch andere Formate wie SD-Cards können per Adapter genutzt werden. Die Fotos können anschließend auf dem 3,5-Zoll-LCD betrachtet werden. Dabei können die Bilder vergrößert oder verkleinert oder auch in einer Slide-Show angezeigt werden. Zudem ist ein Lithium-Ionen-Akku integriert.

Stellenmarkt
  1. Automotive Security Analyst (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  2. Informatikerin / Informatiker (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Neben Fotos im JPEG-Format unterstützt der FlashTrax auch viele RAW-Formate, in die üblicherweise entsprechende JPEG-Bilder eingebettet sind. Wird das Display zugeklappt, dient es zugleich als Tastenabdeckung. Auch eine Ausgabe der Bilder am Fernseher ist möglich.

SmartDisk FlashTrax
SmartDisk FlashTrax

Das Gerät ist aber nicht nur als mobiler Fotospeicher geeignet, kann es von der integrierten Festplatte doch auch MP3-Dateien abspielen. Die neuen FlashTrax-Modelle sind ab sofort erhältlich und kosten rund 580,- Euro mit 40-GByte-Festplatte bzw. 820,- Euro mit 80-GByte-Festplatte.

Für Nutzer, die ausschließlich an einem mobilen Datenspeicher für digitale Fotos interessiert sind und ohne großes Farbdisplay auskommen, könnte hingegen das Vosonics X's Drive II eine Alternative sein. Die Geräte sind hier zu Lande mit einer 40-GByte-Festplatte schon ab rund 210,- Euro zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bye bye money *g* 05. Nov 2003

Schon mal die Preise im SmartDisk-Store für Europa verglichen? Preise für 30GB 506,61...

RATM 04. Nov 2003

Man kann auch mal http://store.yahoo.com/insidecomputer/imagetank.html ausprobieren. der...

jaydee 04. Nov 2003

Wie erkenne ich das Posting eines Trolls? >> daran, das irgendwas schlechtgemacht wird...

iPodLover 04. Nov 2003

Dummschwätzer....Hauptsache den Mund aufgemacht , aber von nix 'ne Ahnung! Oder...

obst 04. Nov 2003

Hoffentlich wird ein solches Gerät endlich mal den ollen unmodernen iPod plätten. Apple...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  2. Vodafone und Telekom: 100 Prozent Versorgung wirtschaftlich nicht machbar
    Vodafone und Telekom
    100 Prozent Versorgung "wirtschaftlich nicht machbar"

    Golem.de wollte von den Mobilfunkbetreibern Telekom und Vodafone wissen, was sie von einer Vollversorgung abhält.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /