• IT-Karriere:
  • Services:

FlashTrax: Multimedia-Handheld für digitale Fotos

SmartDisk bringt neue Modelle mit 40- und 80-GByte-Festplatte

SmartDisk kündigte jetzt zwei neue Modelle seines portablen Multimedia-Handhelds FlashTrax mit 40 GByte und 80 GByte an. Die mit einem 3,5-Zoll-Farbdisplay ausgestatteten Geräte sind vor allem als mobiler Speicher für digitale Fotos gedacht, wenn die Kapazität der Speicherkarten nicht mehr ausreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

FlashTrax speichert hochauflösende Fotos von Flash-Speicherkarten auf die integrierte USB-2.0-Festplatte. Unterstützt werden dabei Compact-Flash-Karten, aber auch andere Formate wie SD-Cards können per Adapter genutzt werden. Die Fotos können anschließend auf dem 3,5-Zoll-LCD betrachtet werden. Dabei können die Bilder vergrößert oder verkleinert oder auch in einer Slide-Show angezeigt werden. Zudem ist ein Lithium-Ionen-Akku integriert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern

Neben Fotos im JPEG-Format unterstützt der FlashTrax auch viele RAW-Formate, in die üblicherweise entsprechende JPEG-Bilder eingebettet sind. Wird das Display zugeklappt, dient es zugleich als Tastenabdeckung. Auch eine Ausgabe der Bilder am Fernseher ist möglich.

SmartDisk FlashTrax
SmartDisk FlashTrax

Das Gerät ist aber nicht nur als mobiler Fotospeicher geeignet, kann es von der integrierten Festplatte doch auch MP3-Dateien abspielen. Die neuen FlashTrax-Modelle sind ab sofort erhältlich und kosten rund 580,- Euro mit 40-GByte-Festplatte bzw. 820,- Euro mit 80-GByte-Festplatte.

Für Nutzer, die ausschließlich an einem mobilen Datenspeicher für digitale Fotos interessiert sind und ohne großes Farbdisplay auskommen, könnte hingegen das Vosonics X's Drive II eine Alternative sein. Die Geräte sind hier zu Lande mit einer 40-GByte-Festplatte schon ab rund 210,- Euro zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

bye bye money *g* 05. Nov 2003

Schon mal die Preise im SmartDisk-Store für Europa verglichen? Preise für 30GB 506,61...

RATM 04. Nov 2003

Man kann auch mal http://store.yahoo.com/insidecomputer/imagetank.html ausprobieren. der...

jaydee 04. Nov 2003

Wie erkenne ich das Posting eines Trolls? >> daran, das irgendwas schlechtgemacht wird...

iPodLover 04. Nov 2003

Dummschwätzer....Hauptsache den Mund aufgemacht , aber von nix 'ne Ahnung! Oder...

obst 04. Nov 2003

Hoffentlich wird ein solches Gerät endlich mal den ollen unmodernen iPod plätten. Apple...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /