Neues Prince of Persia fertig - Klassiker von 1989 als Bonus

Titel erscheint zunächst für PlayStation 2

Die Neuauflage von Prince of Persia ist fertig: Wie Ubi Soft jetzt bekannt gab, hat zumindest die PlayStation-2-Version des Spiels mittlerweile Gold-Status erreicht und soll ab dem 20. November 2003 im Handel verfügbar sein. Als Extra wird das Spiel das klassische Original aus dem Jahr 1989 beinhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei will man den Klassiker so portiert haben, dass er sich perfekt mit dem PS2-Gamepad steuern lässt.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter Verfahrensadministration (w/m/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Roadmap Manager (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Prince of Persia
Prince of Persia
Neben der PS2-Version wird auch die PC-Umsetzung von Prince of Persia: The Sands of Time noch in diesem Jahr erscheinen und voraussichtlich ab Anfang Dezember 2003 verfügbar sein. Xbox- und GameCube-Besitzer müssen sich hingegen bis 2004 gedulden, da Ubi Soft einen Exklusiv-Deal mit Sony abgeschlossen und die anderen Konsolen-Versionen somit auf das nächste Jahr verschoben hat.

Prince of Persia: The Sands of Time hat optisch nicht mehr viel mit dem ehemaligen DOS-Spiel gemeinsam, soll sich aber inhaltlich durchaus am Original orientieren - neben der orientalischen Atmosphäre wird daher vor allem Wert auf knifflige Geschicklichkeitspassagen gelegt. Besonderer Clou: Der Prinz hat die Möglichkeit, die Zeit zurückzudrehen und somit misslungene Aktionen einfach nochmal durchzuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anett Schubert 27. Aug 2005

Ich suche Prince of Persia 1 % 2 Von 1989 sehr dringend

Simon 05. Nov 2003

"Besonderer Clou: Der Prinz hat die Möglichkeit, die Zeit zurückzudrehen und somit...

Udo 05. Nov 2003

...jo, jo.. ich hab Xenon 2 Megablast sehr sehr lange aufm Amiga gezockt... goiles...

Udo 05. Nov 2003

Silpheed ist goil. Ich hab das hier und ich finde das sehr gut gemacht. Hat auch den...

Udo 05. Nov 2003

...und noch Giana Sisters oder wie das goile Jump'n Run hiess... :) Software Failure...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Zip
Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
Artikel
  1. Quantum Dot: Samsung stellt komplett auf OLED um
    Quantum Dot
    Samsung stellt komplett auf OLED um

    Statt LCD wird Samsung allmählich nur noch QD-OLED-Panels bauen. Es sind schon 55- 65- und 34-Zoll-Panels für TVs und Monitore in Arbeit.

  2. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. Urheberrecht: Sony kann vorerst DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen
    Urheberrecht
    Sony kann vorerst DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Sony kann den DNS-Resolver Quad9 als Störer haftbar machen und eine DNS-Sperre verlangen, entschied das Landgericht Hamburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /