Abo
  • Services:

Auch SiS bei der neuen Xbox dabei - Nvidia aus dem Rennen?

Microsoft lizenziert weitere Technik

Kurz nachdem Microsoft bekannt gegeben hat, in zukünftigen Xbox-Generationen Chips von IBM verbauen zu wollen und damit möglicherweise anstelle einer Intel-CPU einen IBM-Prozessor einzusetzen, wurde bereits die nächste Partnerschaft angekündigt: Silicon Integrated Systems (SiS) wird ebenfalls Technik für die Xbox entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon bei der IBM-Ankündigung hält man sich auch hier bedeckt, was nähere Informationen zu der Technologie-Partnerschaft angeht - SiS bestätigte nur, Chips für die neue Konsolengeneration von Microsoft fertigen zu wollen. Möglicherweise wird Microsoft damit zukünftig nicht mehr auf Nvidia-Chipsätze zurückgreifen, die in der aktuellen Xbox noch zum Einsatz kommen.

"Die Auswahl von Silicon Integrated Systems durch Microsoft als Partner für die zukünftige Xbox-Technik bestätigt den bisherigen Erfolg unseres Unternehmens in puncto Innovation und führender Technik", so Michael Chen, President und CEO bei SiS. "Die Entscheidung von Microsoft macht das Vertrauen deutlich, das sie in unsere führende Technik sowie unsere Design- und Integrationserfahrung haben."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 2,49€

JTR 05. Nov 2003

Ich weiss es nicht, aber der Programmierer der massgeblich an der Unreal Warfare Engine...

JTR 05. Nov 2003

Theoretisch ist der Cube stärker, allerdings hat er wie der G5 seine starken und nicht zu...

codeX 04. Nov 2003

woher weisst du, wie die CELL zu programmieren ist? Sie ist doch noch gar nicht...

John Doe 04. Nov 2003

ähm... ich spiele z.B. meine alten Lucas-Arts-Adventures auf der Box... mit Maus und...

Andreas 04. Nov 2003

Die ganze Diskussion darum, welche Console die "beste" ist doch unsinnig! Fuer mich...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

      •  /