Abo
  • Services:

Spieletest: Gold Games 7 - Gewohnt gute Spielesammlung

Unter anderem Jedi Knight II und Morrowind mit im Paket

Spielesammlung zum Siebten: Am 13. November 2003 erscheint mit Gold Games 7 wieder eine Neuauflage der populären Compilation. Auch diesmal bekommt man eine Reihe guter bis sehr guter Titel zu einem fairen Verkaufspreis geboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem 3D-Action-Fans können sich diesmal freuen - neben dem gelungenen Star-Wars-Shooter Jedi Knight II: Jedi Outcast findet sich auch das Action-Rollenspiel Morrowind im Paket. Beide Titel haben auch über ein Jahr nach ihrer Veröffentlichung kaum etwas von ihrem Reiz eingebüßt und wirken alles andere als veraltet.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Morrowind
Morrowind
Ebenfalls empfehlenswert sind die anspruchsvolle Flugsimulation IL-2 Sturmovik, das Taktik-Spiel Ghost Recon sowie die Skateboard-Simulation Tony Hawk 3. Das Formel-1-Rennspiel Racing Simulation 3 reißt zwar nicht zu euphorischen Begeisterungsstürmen hin, bietet aber zumindest soliden Fahrspaß, und Duke Nukem Manhattan Project wartet mit technisch zwar veraltetem, inhaltlich aber durchaus amüsantem 2D-Gameplay auf.

Tony Hawk 3
Tony Hawk 3
Wirkliche Enttäuschungen enthält die Compilation nur wenige: Der Shooter Will Rock kupfert sehr offensichtlich bei Serious Sam ab, ist von dessen Klasse aber weit entfernt. Dem Adventure Largo Winch mangelt es ein wenig an Atmosphäre und The Partners versucht, das Erfolgsrezept von Die Sims zu kopieren - hat dabei aber nur sehr mäßigen Erfolg.

Gold Games 7 ist voraussichtlich ab dem 13. November 2003 im Handel erhältlich. Der Preis der Sammlung beträgt 29,99 Euro, die USK-Einstufung liegt bei 16 Jahren.

Fazit:
Solide wie immer: Auch Gold Games 7 überzeugt mit einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Spiele-Zusammenstellung, die zahlreiche Highlights wie etwa Morrowind oder Tony Hawk 3 beinhaltet und genug Spielspaß für einen langen Winter bietet. Da der Preis mit knapp 30,- Euro zudem wieder sehr günstig gewählt ist, kann man mit dieser Compilation eigentlich nichts falsch machen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-46%) 24,99€
  3. (-82%) 4,44€

Cha0Zz 02. Okt 2005

Hi^^, wie komme ich an die Flugzeuge die ich beim LAN zocken nich benutzen kann ran???(z...

PaX 04. Nov 2003

Will ja nich meckern, aber da is IL2 Sturmovik: Forgotten Battles drauf....und nich der...

Silent One 03. Nov 2003

einfach flash-plugin drauf, dann gehts auch mit mozilla...

xofox 03. Nov 2003

Na super läüft auf meinem Linux-Mozilla nicht. :-(

tw (Golem.de) 03. Nov 2003

Guter Hinweis, wurde soeben nachgetragen! Grüße, Thorsten


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /