• IT-Karriere:
  • Services:

Grafik-Adventure "Der verborgene Kontinent" ab Dezember 2003

Spiel basierend auf Vorlage von Jules Verne

Wie bhv Software jetzt bekannt gab, soll "Der verborgene Kontinent - Journey to the Centre of the World" ab Dezember 2003 auch in Deutschland verfügbar sein. Das Point&Click-Adventure wird von Frogwares entwickelt und basiert lose auf der Romanvorlage von Jules Verne.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In "Der verborgene Kontinent" übernimmt der Spieler die Rolle der jungen Reporterin Ariane, deren Hubschrauber bei einer Geschäftsreise am Rande eines Vulkans abstürzt. Ariane entdeckt zufällig den Eingang zu einer geheimnisvollen Höhle, welche sie ins Innere der Erde führt. Dort findet sie eine seltsame, faszinierende Welt voller ungewöhnlicher Kreaturen, atemberaubender Landschaften und einzigartiger Menschen und versucht Antworten auf die Frage zu finden, wo sie dort eigentlich gelandet ist.

Voraussichtlich ab Anfang Dezember 2003 soll "Der verborgene Kontinent" zum Preis von 39,99 Euro im Handel verfügbar sein. Als technische Voraussetzungen nennt bhv einen PC mit Windows 98/2000/Me/XP, Pentium 3 500 MHz oder höher, 16-MByte-3D-Grafikkarte, 64 MByte RAM und 700 MByte freien Festplattenspeicher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Torsten 17. Dez 2003

"gar nicht" schreibt man getrennt! Ich hasse Arschlöcher, die meinen, sie seien cool und...

Xantas 30. Nov 2003

www.Tukult.de wohl as angagierteste Fanprojekt was es gibt !

neo_thunderbird 10. Nov 2003

Genau daran erkennt man den wahren Kenner und liebhaber der besten Adventure die es...

zpy 04. Nov 2003

baphomets fluch war für mich das grösste... hoffentlich macht der der 3. teil nicht die...

OPST 04. Nov 2003

Hallo liebe Leute, seid doch alle nett zueinander, über Geschmack läst sich nicht...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

    •  /