• IT-Karriere:
  • Services:

Open-Source-CMS Contenido in Version 4.4.0 erschienen

Mehr Performance und Stabilität versprochen

Contenido, ein Content-Management-System auf Open-Source-Basis, ist nun in der neuen Version 4.4.0 erschienen. Damit wurden weitere Sprachen für die Bedienung des Systems bereitgestellt, dazu gehören neben Deutsch auch Englisch und Niederländisch. Die neue Version 4.4.0 ist eine Weiterentwicklung der Vorgängerversion, die als Beta seit Mai 2003 zur Verfügung steht.

Artikel veröffentlicht am ,

In der neuen Version wurden in erster Linie Funktionen optimiert, welche die Performance und Stabilität von Contenido erhöhen sollen. Auch die Mandantensteuerung zur Verwaltung mehrerer Websites wurde noch einmal grundlegend überarbeitet. Über die neue Contenido-API soll zudem Entwicklern die Möglichkeit gegeben werden, das CMS individuell anzupassen und weiterzuentwickeln.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart
  2. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)

Contenido ist in PHP4 entwickelt und benötigt eine MySQL-Datenbank. Als Webserver ist der Apache empfohlen, das System arbeitet aber auch mit dem IIS oder anderen Webservern.

Weitere Informationen, ein Anwenderforum und Downloadmöglichkeiten gibt es unter www.contenido.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Markus Trumann 06. Nov 2003

Wer mit dem gedanken spielt eine Seite mit Contenido aufzubauen, sollte sich auf jeden...

Alexander Schlegel 03. Nov 2003

Die spielen auf jeden Fall in verschiedenen Ligen. Allein was die Anforderungen des...

Lughwyn 03. Nov 2003

@Alex : Wie schaut Contendio im Vergleich zu Typo3 aus? Fàilte, Lughwyn Shor Gormalin

Alexander Schlegel 03. Nov 2003

Bei Contenido schlagen zwei Seelen in meiner Brust: auf der einen Seite ist es für...

Umfragemacher 03. Nov 2003

Was denkt Ihr? Lieber ein CMS wie Contenido umbasteln (und viel zu viel Funktion zu...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /