• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: KnightShift - Streitbarer Genre-Mix

Ungewöhnliche Kombination aus Rollenspiel und Aufbaustrategie

Vor einigen Wochen dominierte das PC-Spiel KnightShift die Schlagzeilen in der Spiele-Presse, da der für den Titel verantwortliche Wormser Publisher Zuxxez eine einstweilige Verfügung gegen die Zeitschrift Gamestar erwirkt hatte - auf Grund eines ihrer Meinung nach nicht gerechtfertigten Testergebnisses. Ob das Vorgehen seitens Zuxxez gerechtfertigt war, sei hier mal dahingestellt, sicher ist: Ohne diese Aktion wäre dem Titel mit Sicherheit nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil geworden, wie es nun der Fall ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell hat das polnische Entwicklerteam von Reality Pump mit KnightShift einen recht interessanten Ansatz verfolgt: Anstelle sich auf ein Genre festzulegen, bietet der Titel sowohl Rollenspiel- als auch Aufbaustrategie-Inhalte. So kann man sich über mangelnde Auswahlmgölichkeiten sicherlich nicht beklagen: Bereits das Eingangsmenü lässt einen auswählen, ob man in der Kampagne antritt, sich einen eigenen Held für das separate Rollenspiel bastelt oder zunächst einmal im "Skirmish"-Modus die Aufbaustrategie ausprobiert.

Inhalt:
  1. Spieletest: KnightShift - Streitbarer Genre-Mix
  2. Spieletest: KnightShift - Streitbarer Genre-Mix

Screenshot #1
Screenshot #1
In der Kampagne tritt man mit einem Prinz Siegfried an, der auf Grund eines gut platzierten Schlages mit der Bratpfanne in irgendeiner Fantasiewelt sein Gedächtnis verloren hat und nun erst mal die Hilfe eines Magiers benötigt, um herauszufinden, wo er ist und was er eigentlich machen soll. Zunächst sucht man sich eine Ausrüstung zusammen, erledigt per simplem Mausklick die ersten Wölfe und Bären und nimmt von den Dorfbewohnern, die man so trifft, unterschiedliche Queste an.

Screenshot #2
Screenshot #2
In einem Mix aus Rollenspiel und Strategie schart man dann eine Gruppe von Anhängern um sich, erledigt diverse Feinde und verbessert die Charakterwerte von Siegfried und seinen Mannen; die unterschiedlichen Kampagnenziele sorgen für Abwechslung im auf Dauer etwas drögen und sich wiederholenden Spielablauf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: KnightShift - Streitbarer Genre-Mix 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

klugscheisser 09. Sep 2006

nein kann man nicht. man kann ihn später mit was andereM beschreiben ^^

Mr. Unbekannt 09. Sep 2006

hilfe ich wette er hat schon heftig angst. mmh und übrigens wie sollen die bitte so...

D-FENS 03. Nov 2003

Oh, oh... Kann hier mal jemand die BSA verständigen? ;-) In diesem Sinne, und in der...

Bärbel 03. Nov 2003

was wollt ihr denn? gesaugt und auf cd-rw kostets grad mal nen Euro. Das ists doch auch...

banzai 03. Nov 2003

Ein dickes Handbuch macht kein gutes Spiel. Vieleicht sollte man den Testern einfach nur...


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

    •  /