• IT-Karriere:
  • Services:

Produktaktivierung in Symantec-Produkten macht Ärger

Käufer von Symantec-Produkten können Software nicht verwenden

Nach einem Bericht des US-Computer-Magazins CNet.com macht die Zwangsaktivierung einiger Symantec-Produkte Probleme, so dass entsprechende Software bei jedem Rechner-Neustart eine Aktivierung verlangt. Derzeit sind davon nur Kunden in den USA und Großbritannien betroffen, da Symantec in anderen Regionen bislang keine Zwangsaktivierung in ihre Produkte integriert hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Fehler in den von der Zwangsaktivierung betroffenen Norton-Produkten Antivirus, Internet Security, Antispam und SystemWorks in den aktuellen Versionen 2004 äußert sich so, dass bei jedem Neustart des Rechners vor einer angeblich nicht erfolgten Aktivierung gewarnt wird. Demnach sei die Probephase bis zur Aktivierung abgelaufen, so dass die Software nicht mehr funktionieren wird.

Derzeit ist nicht klar, unter welchen Umständen es zu dem Fehlverhalten kommen kann. Auf den betreffenden Systemen lässt sich die genannte Software dadurch jedenfalls nicht einsetzen. Nach eigenen Aussagen arbeitet Symantec an einer Lösung und bittet betroffene Kunden um Mithilfe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  2. 17€ (Bestpreis!)
  3. 41,99€

Dieter Busl 12. Nov 2003

Ärger gibt es auch bei der Installation von "Antivirus 2003" von Symantec. Diese Version...

champagnierle 03. Nov 2003

Super, da gibt es Produkte, denen man die Sicherheit des eigenen Betriebssystems...

Disaster 02. Nov 2003

dazu sage ich nur eins, alles was ich zwangsaktivieren muß komt mir nicht auf die platte...

Thomas 01. Nov 2003

Das ist wieder wirklich klasse. Warum wird die Diktatur nicht gleich wieder eingeführt...

Seelentraum 31. Okt 2003

DOWNGRADEN heisst die Devise ! Als Privatperson bleibe ich ja eh nicht gezwungen auf jede...


Folgen Sie uns
       


    •  /