Abo
  • IT-Karriere:

Unreal Tournament 2004 verschiebt sich - auf 2004

Shooter kommt später

Atari und Epic Games haben jetzt offiziell bestätigt, dass der Multiplayer-Shooter Unreal Tournament 2004 nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Eigentlich war vorgesehen, das Spiel im November 2003 zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gründe für die Release-Verschiebung wurden nicht genannt; als neuen Termin peilt man nun Februar 2004 an.

Screenshot #1
Screenshot #1
UT 2004 soll als Neuerung gegenüber dem Vorgänger unter anderem mit zahlreichen Land-, Luft- und Wasserfahrzeugen aufwarten, die vom Spieler genutzt werden können. Neben dem "Assault Mode", in dem man sich größtenteils allein durch diverse Szenarien ballert und unter anderem den Kampf mit einem riesigen Skaarj-Mutterschiff aufnimmt, wird es auch einen "Onslaught Mode" geben, der mit neuen Waffen und zahlreichen zufällig generierten Karten aufwarten soll. Live-voice-chat über LAN oder Internet inklusive 3D-Audio-Unterstützung gestalten laut Atari das Hörerlebnis dabei deutlich realistischer und spannender.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. 139€
  3. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  4. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)

Das Ich 31. Okt 2003

Hmm, UT bleibt nen reiner MM-Shooter mit na klar auch ner Kampagne für Singleplayerfans...

nikotin 31. Okt 2003

hehe, so schnell werd ich nich sauer...bin inzwischen auch seit gut nem jahr "wech von...

-=TheAbyss=- 31. Okt 2003

Super! Echt ey! Wieder warten... Obwohl es die ganzen Features eigentlich schon bei HALO...

xeno 31. Okt 2003

ahhh ich heute zu verpeilt sorry

Troll 31. Okt 2003


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /