Anno 1503 im Preis reduziert

Aufbau-Strategie-Spiel für 29,99 Euro erhältlich

Sunflowers reduziert den Verkaufspreis des Aufbau-Strategie-Spiels Anno 1503. Damit will man die Nachfrage kurz vor der Veröffentlichung des ersten Add-Ons nochmals ankurbeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Anno 1503 kostet damit ab sofort nur noch 29,99 Euro. Das erste Add-On "Schätze, Monster und Piraten" soll dann ab dem 7. November 2003 erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist für KI-Anwendungen in der Produktentwicklung (all genders)
    Viscom AG, Hannover
  2. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

"Das Spiel des Jahres 2003 zu einem unschlagbaren Preis - das ist unser Weihnachtsgeschenk für unsere Kunden: Rechtzeitig zur Veröffentlichung des offiziellen Add-Ons bieten wir damit dem Endverbraucher ein attraktives Anno-1503-Paket zu Weihnachten", freut sich Sabine Kaiser, Marketing Manager & Sales bei Sunflowers.

Mehr zu Anno 1503 im Golem.de-Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dirk 05. Dez 2003

Ich weiß, ist nicht die feine Art, aber wollte hier auch mal (fast offtopic) nachfragen...

knock 31. Okt 2003

Haste bald alle Meldungen durch wo du deinen Senf zugeben kannst?

4N|)R34s 31. Okt 2003

Denk aber dran, daß dann auch der Support eingestellt wird ;-)

master_is_back ... 30. Okt 2003

spaß muß sein du siliziumschädel



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /