• IT-Karriere:
  • Services:

Anno 1503 im Preis reduziert

Aufbau-Strategie-Spiel für 29,99 Euro erhältlich

Sunflowers reduziert den Verkaufspreis des Aufbau-Strategie-Spiels Anno 1503. Damit will man die Nachfrage kurz vor der Veröffentlichung des ersten Add-Ons nochmals ankurbeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Anno 1503 kostet damit ab sofort nur noch 29,99 Euro. Das erste Add-On "Schätze, Monster und Piraten" soll dann ab dem 7. November 2003 erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Sulz am Neckar
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

"Das Spiel des Jahres 2003 zu einem unschlagbaren Preis - das ist unser Weihnachtsgeschenk für unsere Kunden: Rechtzeitig zur Veröffentlichung des offiziellen Add-Ons bieten wir damit dem Endverbraucher ein attraktives Anno-1503-Paket zu Weihnachten", freut sich Sabine Kaiser, Marketing Manager & Sales bei Sunflowers.

Mehr zu Anno 1503 im Golem.de-Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-42%) 25,99€
  3. 2,49€
  4. 19,95€

Dirk 05. Dez 2003

Ich weiß, ist nicht die feine Art, aber wollte hier auch mal (fast offtopic) nachfragen...

knock 31. Okt 2003

Haste bald alle Meldungen durch wo du deinen Senf zugeben kannst?

4N|)R34s 31. Okt 2003

Denk aber dran, daß dann auch der Support eingestellt wird ;-)

master_is_back ... 30. Okt 2003

spaß muß sein du siliziumschädel

Schorsch 30. Okt 2003

Den Multiplayer-Modus gibt's jetzt auch gratis mit dabei *fg* ....


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /