• IT-Karriere:
  • Services:

Nun auch Übertaktungs-Tool für Intel-Mainboards

Intel Desktop Control Center zum Download erhältlich

Nachdem Nvidia in der letzten Oktober-Woche bereits eine Übertaktungssoftware für bestimmte Mainboards mit Nforce2- und Nforce3-Chipsätzen veröffentlichte, ist nun auch Intels bereits erwartetes "Intel Desktop Control Center" für zwei eigene Mainboards des Herstellers verfügbar. Im Gegensatz zu Nvidia hat Intel jedoch deutlich mehr Funktionen in eine verspielte Benutzeroberfläche integriert und ermöglicht Übertaktung inkl. eines anschließenden Tests der Systemstabilität und -leistung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die nur auf den Intel-Mainboards D865PERL (865PE Chipsatz) und D875PBZ (875P Chipsatz) funktionierende Software zeigt Temperaturen, Taktraten und Auslastung an, damit die Effekte verschiedener Systemmodifikationen in Echtzeit beobachtet werden können. Intel zufolge fein eingestellt werden können u.a. Taktraten, Speicher-Timings und Chipsatz-Parameter.

Intel Desktop Control Center
Intel Desktop Control Center
Stellenmarkt
  1. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  2. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München

Die Lüftersteuerung des Intel Desktop Control Center ermöglicht die Festlegung von Temperaturgrenzen, bei denen Lüfter anspringen und ab denen sie mit voller Leistung loslegen. Einstellungen können in Profilen gesichert und bei Bedarf aufgerufen werden, etwa für besonders leise oder voll auslastende Spiele-Betriebsmodi. Dabei sollen bei den Veränderungen keine Neustarts oder manuelle Einstellungen über das BIOS erfolgen müssen.

Veränderte Systemeinstellungen können anschließend nicht nur durch einen in die Software integrierten Benchmark (Prozessor, Laufwerke, Speicher und Grafik), sondern auch durch Stress-Tests überprüft werden. Aufgetretene Fehler werden protokolliert und zeigen Probleme auf.

Intels Desktop Control Center steht unter www.intel.com/go/dcc zum Download zur Verfügung. Informationen über Intel-Boards für Desktop-PCs finden sich unter developer.intel.com/motherbd.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. 569€ (Bestpreis!)

fire 05. Nov 2003

@ Plata Bei manchen läuft es bei manchen nicht , bei mir auch nicht selbe INTEL Board...

Moep 31. Okt 2003

"... Die nur auf den Intel-Mainboards D865PERL (865PE Chipsatz) und D875PBZ (875P...

Plata 30. Okt 2003

Das Tool läuft bei mir leider nicht (Board: 875PBZ). Hat jemand ne positive Erfahrung...


Folgen Sie uns
       


Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
    Keyboardio Atreus im Test
    Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

    Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
    2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
    3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

      •  /