Pac-man für Microsoft Excel steht zum Download bereit

Japaner entwickelte Spiel für Tabellenkalkulation

Ein japanischer Programmierer hat eine neue Anwendungsmöglichkeit für Excel entwickelt: Mit "Pacelman" lässt sich der Spielhallenklassiker Pac-man in der Tabellenkalkulationssoftware von Microsoft spielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lauffähig ist das Programm unter Excel 97 und 2000. Die Steuerung und das Spielprinzip sind identisch mit dem klassischen Vorgänger: Mit den Pfeiltasten bewegt man Pac-man in einem Labyrinth, sammelt Pillen ein und versucht, bösen Geistern auszuweichen.

Pacelman kann unter www.geocities.jp/nchikada/pac/ heruntergeladen werden; die Seite ist zwar größtenteils in japanischer Sprache verfasst, einige Worte wie etwa "Download" sind aber auch in englischer Sprache gehalten. Die Datei ist als zip-File etwa 290 KByte groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


melanie lange 16. Jun 2004

hallo ich bin melanie und möchte das pac man spiel haben.ich habe es früher schon einmal...

Alessandra Cestaro 06. Mai 2004

Ich möchte das Pc Spiel Pac man für mein Xp haben

NoQuarter 30. Okt 2003

Hui, das nenne ich eine Sinnvolle Aufgabe für Excel. Vielleicht kann man ja demnächst die...

NoQuarter 30. Okt 2003

ne jede bewegung wird erst nach Microsoft gesendet *g*

Joe 30. Okt 2003

Die LZH Datei kannst Du mit allen bekannten Packprogrammen entpacken (Winzip, Winrar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /