Abo
  • IT-Karriere:

Leucht-Switch von Sharkoon soll Stimmung schaffen

Luminous Switch LSW-5 kann per USB mit Strom versorgt werden

Nachdem Terratec erst kürzlich seinen überteuerten Switch "Mystify Black Widow" für den Gamer-Markt präsentierte, folgt nun Sharkoon mit einem nicht ganz so teuren Konkurrenten, der auf LAN-Partys für stimmungsvolles blaues Leuchten sorgen soll. Darüber hinaus kann die Stromversorgung über die USB-Schnittstelle eines benachbarten Rechners erfolgen, so dass eine Steckdose nicht unbedingt benötigt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie beim Mystify Black Widow finden sich am "Luminous Switch LSW-5" fünf 10/100-Mbps-Ethernet-Schnittstellen. Per "Auto MDI/MDIX" kann allerdings jeder Port als Uplink zu einem weiteren Netzwerk genutzt werden.

Luminous Switch LSW-5
Luminous Switch LSW-5
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Für das blaue Licht sorgen LEDs, die durch das durchsichtige Kunststoffgehäuse des LSW-5 leuchten. Ist keine USB-Schnittstelle frei, kann alternativ auch das mitgelieferte Netzteil genutzt werden. Magnetfüße am Switch helfen bei der Befestigung am PC-Gehäuse.

Der Sharkoon Luminous Switch LSW-5 soll ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 29,- Euro im Fachhandel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 4,99€
  3. (-77%) 11,50€
  4. (-81%) 3,75€

cmon_scum 30. Okt 2003

Es gibt tatsächlich schon ein paar Irre, die ihre Festplatten modden und die Abdeckung...

ChrisM 30. Okt 2003

Mitleiweile belustigt das ja keinen mehr. Ich erwarte eigendlich schon bald eine...

Torben 30. Okt 2003

Ganz klasse bauen wir doch überall Leuchtröhren an... von der Kaffe-maschine bis zum...

Maurice 30. Okt 2003

Ich, für meinen Teil, finde das absolut unnütz, da ich der Meinung bin, Switches und co...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /