• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: The Simpsons - Hit & Run

Spiel für Xbox, PlayStation 2 und GameCube

Seit 1990 bereichern die Simpsons nun schon die TV-Landschaft, und obwohl seitdem eine nahezu unüberschaubare Flut an Videospielen rund um die gelben Cartoon-Helden erschienen ist, findet sich darunter bis heute praktisch kein einziger Titel, der sein Geld auch wert gewesen wäre. Radical Entertainment ist es nun gelungen, mit The Simpsons: Hit & Run den Bann zu brechen und den ersten Simpsons-Titel zu entwickeln, der dem Flair der Vorlage auch gerecht wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Seltsame Dinge spielen sich ab in Springfield: Ein Heer von Killerbienen tyrannisiert die Stadt, überall tauchen schwarze Kleinlaster auf und überwachen die Bewohner, und eine neuartige Cola - mit lobenden Worten von Krusty dem Clown beworben - scheint seltsame Dinge mit demjenigen anzustellen, der sie trinkt. Klar, dass Homer, Bart und Co. da nicht tatenlos zusehen können und ihrerseits nun aktiv werden, um den seltsamen Geschehnissen auf den Grund zu gehen.

Inhalt:
  1. Spieletest: The Simpsons - Hit & Run
  2. Spieletest: The Simpsons - Hit & Run
  3. Spieletest: The Simpsons - Hit & Run

Screenshot #1
Screenshot #1
In sieben sehr umfangreichen Leveln, die jeder wiederum mit sieben Hauptmissionen und zahlreichen Bonusaufgaben aufwarten, steuert man nacheinander erst Homer und dann Bart, Lisa, Marge sowie den Supermarktbesitzer Apu. Das prinzipielle Gameplay ist recht offensichtlich von GTA entlehnt: Die meiste Zeit verbringt man in Autos, fährt durch Springfield und erfüllt eine Mission nach der anderen. Die Aufgaben ähneln sich dabei zum Teil und folgen prinzipiell immer einem gewissen Schema: Mal muss Homer in einem vorgegebenen Zeitrahmen eine Hausaufgabe bei Lisa in der Schule abliefern, ein anderes Mal gibt es ein Wettrennen in der Stadt oder eine Einsammel-Aufgabe.

Screenshot #2
Screenshot #2
Man ist natürlich nicht immer im selben Fahrzeug unterwegs, sondern steuert je nach Charakter unterschiedliche Autos, die allesamt der TV-Serie entnommen sind. Zudem kann man weitere Fahrzeuge kaufen, was für manche Missionen auch unabdingbar ist - etwa, um einen mächtigen Truck zu ergattern und mit diesem dann eine Absperrung platt zu machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: The Simpsons - Hit & Run 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 35,99€
  3. 18,99€
  4. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

Ficki Ficki 23. Dez 2003

Must du bei Bit Torrent Saugen du Bauer ist billiger HA HA HA

APU 23. Nov 2003

man man selbst bei saturn sagen die einem simpsons hit& run gibts nich für pc und wat is...

guru meditation 30. Okt 2003

Das ist dein gutes Recht. Du hast noch immer nicht verstanden worum es mir bei der...

Marc 30. Okt 2003

Danke das Kompliment gebe ich zurück... Von jemandem der es lustig findet sich eine Amiga...

Magic 30. Okt 2003

Na das är doch mal was! :p Finds auch irgendwie doof, vor allem das GTA-Prinzip aber was...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /