Syberia-Schöpfer gründet neues Studio für Adventures

Schwerpunkt soll auf Grafik und Szenarien gelegt werden

Benoit Sokal, Schöpfer des erfolgreichen Point&Click-Adventures Syberia, hat zusammen mit den ebenfalls seit Jahren in der Computerspielbranche tätigen Jean-Philippe Messian, Olivier Fontenay und Michel Bams ein neues Entwicklungsstudio gegründet. White Birds Productions - so der Name des Unternehmens - wird sich nach Angaben der Gründer hauptsächlich der Entwicklung von Adventures widmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei will man besonders großen Wert auf anspruchsvolle Grafiken und interessante Szenarien legen. Benoit Sokal, der nicht nur mit Syberia, sondern bereits 1999 mit dem Titel "L'Amerzone" in der Spiele-Branche auf sich aufmerksam machte, hat bereits drei Szenarien fertig, die als Grundlage für neue Programme dienen sollen. Nähere Angaben zu den Titeln wurden bisher allerdings nicht gemacht.

Derzeit führt White Bird Productions erste Gespräche mit interessierten Publishern. Ziel des Unternehmens ist es, die Story-Vorlagen nicht nur für erfolgreiche Spiele zu nutzen, sondern auch anderweitig - etwa in Form von Cartoons oder auch Merchandise-Produkten - einzusetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PpcUser 29. Okt 2003

Endlich wieder Adventures. Nachdem von LucasArt in letzter Zeit nur noch Shooter...

xeno 29. Okt 2003

wir werden sehen

Species8372 29. Okt 2003

dito

Gorilla 29. Okt 2003

OT



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Artikel
  1. Elektroauto: XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen
    Elektroauto
    XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen

    XPeng hat technische Details zu seinem elektrischen SUV G9 veröffentlicht. Das Elektroauto soll sich besonders schnell laden lassen.

  2. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  3. September 2023: Gemeinnützige Organisationen behalten E-Auto-Förderung
    September 2023
    Gemeinnützige Organisationen behalten E-Auto-Förderung

    Das Bundeswirtschaftsministerium hat bestätigt, dass ab September 2023 neben Privatpersonen auch gemeinnützige Organisationen Fördermittel für E-Autos bekommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /