Dreamweaver MX und Flash MX unter Linux nutzen

CodeWeavers CrossOver Office in der Version 2.1 erschienen

CodeWeavers unterstützen mit ihrer neuen Version 2.1 von CrossOver Office nun auch Macromedia Dreamweaver MX und Flash MX für Windows, die so auch unter Linux genutzt werden können. Eine Windows-Lizenz für den Einsatz der Software ist nicht erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den beiden Macromedia-Produkten unterstützt die auf WINE basierende Software CrossOver Office auch Microsoft Office XP, Access und Visio sowie Adobe Photoshop 7, Lotus Notes und Intuits Quicken.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
Detailsuche

Das aktuelle Update von CrossOver Office wartet darüber hinaus mit zahlreichen kleinen Verbesserungen auf. So werden laut Hersteller alle derzeit bekannten Versionen der GNU C Library (glibc) unterstützt. Auch die Multithreading-Fähigkeiten der Software wurden verbessert.

Zugleich kündigte CodeWeavers die Version 2.1 der CrossOver Office Server Edition an und auch das CrossOver Plugin, mit dem sich unter anderem der Adobe Acrobat Reader, eFax, iPIX, QuickTime, Real Player, Shockwave Director, Windows Media Player, Macromedia Flash unter Linux nutzen lassen, soll in Kürze in einer neuen Version erscheinen.

CodeWeavers CrossOver Office 2.1 kostet 59,95 US-Dollar pro Nutzer, das CrossOver Plugin 29,95 US-Dollar pro Nutzer. Im Bundle sind sie für 69,95 US-Dollar zu haben. Die Server Edition kostet 1.195,- US-Dollar für einen gleichzeitigen User. Ein Update auf 25 gleichzeitige User ist für 1.319,- US-Dollar zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Admin_Ralf 13. Mär 2006

Unredigiert: Ach was? Windows wurde mal als s.g. DOS-Brille zur einfacheren Handhabung...

noob 20. Feb 2006

Hallo ich bin total der noob ich weiß, also ich wollte fragen wie man die trial installiert

midnick80 09. Sep 2004

Um zur Sache zurück zu kommen unter den ganzen Profis hier, bin selbst Linux Anfänger...

LinuxNewbie 20. Mär 2004

"Wie man mit soetwas arbeiten und das dann noch als "komfortabel" und...

KneipenFrosch 02. Dez 2003

Hi, ich hab da mal ne Frage. Und zwar hab ich mir jetzt FlashMX und Codeweaver...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /