• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Demo zum Shooter Call of Duty

Download von 161 MByte

Activision hat eine zweite Demo zu dem für November 2003 angekündigten Ego-Shooter Call of Duty veröffentlicht. Die Mission "Dawnville" steht somit ab sofort zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Demo beinhaltet einen Single-Player-Level und setzt direkt dort an, wo die erste Demoversion, die bei Activision zum Download steht, aufgehört hatte. Diverse Quellen bieten die etwa 161 MByte große Version zum Download an; unter anderem kann man sie bei FileShack und 3DGamers herunterladen.

Stellenmarkt
  1. Frank GmbH Kunststoffvertrieb, Mörfelden-Walldorf
  2. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig

Call of Duty
Call of Duty
Call of Duty wird von Infinity Ward entwickelt, einem neu gegründeten Studio, zu dem 22 Mitglieder des Entwicklerteams und die gesamte Produktionsleitung des Spiels Medal of Honor: Allied Assault gehören. In 24 Missionen bestreitet der Spieler in der Rolle verschiedener Soldaten der alliierten Streitkräfte an der Seite seiner Kameraden eine Vielzahl von Einsätzen. Hierzu zählen unter anderem Sturmangriffe, Erkundungs- und Rettungseinsätze, Stealth- und Sabotagemanöver, Verfolgungsjagden oder auch Panzerschlachten.

Veröffentlichungstermin des Titels ist der 6. November 2003, das USK-Rating ist "keine Jugendfreigabe" - wer unter 18 Jahren alt ist, kann das Spiel also nicht kaufen. Der Preis soll bei 49,99 Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,79€
  2. 8,99€
  3. 68,23€ (Release 03.12.)
  4. 4,25€

runzel 13. Nov 2003

ehem :D Ich find das Game trotz der spröden story mit hollywood flair sehr amüsant...

gamer 29. Okt 2003

<Hallo, <da ist wohl Golem ein kleiner Dreher widerfahren. <Statt <Donwload von 161...

cmi 28. Okt 2003

so sehe ich das auch. oh, war mir noch gar nicht augefallen. danke für den hinweis :)

banzai 28. Okt 2003

Das die Truppen beider Parteien von einander zu unterscheiden sein sollten dürfte wohl...

cmi 28. Okt 2003

na klasse.. wieder so ein spiel, wo die uniformen der deutschen ohne jegliches abzeichen...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

      •  /