• IT-Karriere:
  • Services:

Sony auf Grund von PlayStation-2-Chip verklagt

University of Wisconsin zieht vor Gericht

Wie diverse US-Magazine übereinstimmend berichten, ist Sony von der University of Wisconsin verklagt worden. Grund für den Gerichtsstreit ist der in der PlayStation 2 zum Einsatz kommende so genannte Emotion-Engine-Chip, der angeblich gegen ein Patent der Universität verstößt.

Artikel veröffentlicht am ,

Konkrete Informationen darüber, inwiefern Sony das Patent verletzt und was das Patent beinhaltet, liegen derzeit nicht vor. Allerdings geht es in dem Streit wohl um eine spezifische Art der Chip-Herstellung, die bei der Herstellung des Emotion-Engine-Chips zum Einsatz kommt.

Das Patent existiert bereits seit 16 Jahren, Sony habe es laut der University of Wisconsin trotz mehrmaliger Hinweise aber nicht für nötig gehalten, Lizenzgebühren zu zahlen. Mit der Klage will man den japanischen Konzern nun dazu bewegen, Lizenzgebühren zu entrichten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Intenso externe Festplatte 1TB für 39€, Xiaomi Mi 10 Lite für 269€)
  2. 209€ (Bestpreis!)
  3. Am Black Tuesday bis zu 20 Prozent Rabatt auf Werkzeug von Bosch, Kärcher etc., TV & Audio uvm.
  4. 49,71€ (Bestpreis!)

klaus 26. Mär 2005

Ich kauf mir morgen `ne PSP ... und ihr?

Mike 10. Mär 2004

ICH SPIELE SELTEN BIS NIE ALSO EGAL

Martin 12. Dez 2003

kauft euch ne xbox

me 04. Dez 2003

leute die sich über eine konsole aufregen und eine andere in den himmel loben haben einen...

Viper 30. Okt 2003

@venne: Du Kasperl! Bist wohl so´n XBoxer... na egal. Deine Meinung, sofern es eine ist...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /