• IT-Karriere:
  • Services:

Shooter Breed verschiebt sich erneut - Arge Probleme für CDV

Erhebliche Kompatibilitäsprobleme festgestellt

Neue Hiobsbotschaft für den von schweren finanziellen Problemen gebeutelten Publisher CDV: Der Shooter Breed, der eigentlich im Weihnachtsgeschäft Geld in die Kassen spülen sollte, muss zum wiederholten Male verschoben werden und wird nun erst 2004 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Breed
Breed
Laut CDV wurden kurz vor Goldstatus erhebliche Kompatibilitätsprobleme festgestellt, die in der verbleibenden Zeit vor dem letztmöglichen Produktionsstart nicht mehr bereinigt werden können.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. ING Deutschland, Nürnberg

"Beim obligatorischen Kompatibilitätstest der Master traten teilweise erhebliche Probleme auf. Ursache ist ältere Grafikhardware, die mit dem hohen grafischen Niveau von Breed und den eingesetzten Grafikeffekten kollidiert. Breed reizt die neue Grafiktechnologie eben voll aus. Es ist jedoch selbstverständlich, dass auch unsere Kunden mit älterer Hardware in den Genuss eines intensiven Spielerlebnisses kommen sollen. Die Verschiebung war damit voll gerechtfertigt, wenngleich für alle Fans, aber auch für diejenigen, die engagiert am Release des Titels arbeiten, erstmal ein wenig enttäuschend", kommentiert Dirk Weber, CDV-Development Director, die Verzögerung. "Die zwingende Verschiebung des Releases auf den 6. Februar 2004 werden wir zudem nutzen, Breed weltweit nun zeitgleich zu veröffentlichen."

CDV will in diesem Jahr zumindest noch eine Multiplayer-Demo zu Breed veröffentlichen und eine Singleplayer-Demo zum Jahreswechsel zum Download anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

Das Ich 26. Okt 2003

Dito. Breed ist zwar nen Shooter, hat aber auch nen schönen Taktikpart dabei. Zudem sind...

DackelKlöte 24. Okt 2003

Oh entschuldige! Wie konnte ich nur soetwas sagen...? Asche auf mein Haupt! CDV ist ja so...

herr_rossi 24. Okt 2003

wie alt bist du, 17? das war unangebracht

herr_rossi 24. Okt 2003

"Weniger wäre hier wohl mehr gewesen" - das ist der punkt. das problem bei pc-titeln ist...

usor 24. Okt 2003

is doch klar weil leute wie du ueber andere games her zeihen die mal was anders bringen...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /