• IT-Karriere:
  • Services:

Für Einsteiger: Neuer WindowsCE-PDA e400 von Toshiba

Toshiba e400 mit 300-MHz-CPU, 64 MByte RAM und SD-Card-Steckplatz

Mit dem e400 bringt Toshiba einen neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger auf den Markt, der die derzeit aktuellen Standardfunktionen eines solchen Gerätes bietet. Über einen SD-Card-Steckplatz lässt sich der integrierte Speicher ergänzen, wobei durch Unterstützung des SDIO-Standards auch Funktionswerweiterungen möglich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba e400
Toshiba e400
Im e400 stecken ein mit 300 MHz getakteter XScale-Prozessor von Intel und ein transflektives Farbdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten sowie 65.536 Farben. Der 137 Gramm wiegende PDA enthält 64 MByte RAM sowie einen separaten Flash-ROM mit 32 MByte, um darin wichtige Daten ablegen zu können, so dass diese Daten auch ohne Stromversorgung nicht verloren gehen. Das WindowsCE-Betriebssystem PocketPC 2003 steckt in einem separaten, 16 MByte großen Flash-ROM.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld

Als Weiteres besitzt der e400 eine Infrarot-Schnittstelle, einen Kopfhörer-Anschluss sowie einen Lautsprecher und ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen. Die Stromversorgung im 77 x 125 x 12,5 mm messenden PDA übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, zu dem keine Akkulaufzeiten genannt wurden.

PocketPC 2003 liefert Applikationen mit Kalender-, Notiz- und Adressfunktion sowie die Pocket-Ausführungen von Word, Excel und dem Internet Explorer. Zum Lieferumfang zählt zudem ein E-Mail-Client sowie der Windows Media Player 9.0 zur Wiedergabe von Audio- und Videodateien.

Toshiba will den WindowsCE-PDA e400 Ende Oktober 2003 zum Preis von 329,- Euro in den Handel bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 138...
  2. (u. a. Cooler Master MasterLiquid ML360R RGB-Wasserkühlung für 107,90€, Transcend 430S SATA-SSD...
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. (u. a. Seagate Expansion Portable USB-HDD 1TB für 39,99€, Crucial X8 USB-SSD für 82,99€, WD...

Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /