Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Tony Hawks Pro Skater 4 - Endlich für PC und Mac

Aspyr und Application Systems Heidelberg kümmern sich um Umsetzung

Trotz zahlreicher Forderungen seitens der PC-Spielerschaft wollte Activision das aktuelle Skate-Spiel Tony Hawk 4 nicht für PC umsetzen - die im Vergleich zu den Konsolen niedrigen Verkaufszahlen der Vorgänger machten das Ganze für den Publisher uninteressant. Aspyr hatte allerdings ein Erbarmen, erwarb die Lizenz und bringt nun gut ein Jahr nach den Konsolenspielern auch PC-Besitzer in den Genuss der grandiosen Trendsport-Umsetzung.

Artikel veröffentlicht am ,

Inhaltlich ist die PC-Umsetzung mit dem Konsolen-Vorbild identisch, wer den Titel also bereits auf Xbox, PlayStation 2 oder GameCube gespielt hat, wird die Level allesamt sofort wiedererkennen. Natürlich ist das grundsätzliche Gameplay ähnlich wie bei den Vorgängern: Man wählt aus einer Reihe bekannter Skater seinen eigenen Favoriten aus. Neben den 14 im Spiel integrierten Profi-Skatern wie Chad Muska, Steve Caballero oder natürlich Tony Hawk kann man mit dem Editor auch seinen eigenen Charakter erzeugen. Danach geht es auf den Parcours, wo man natürlich versucht, so viele Punkte wie möglich zu erzielen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Tony Hawks Pro Skater 4 - Endlich für PC und Mac
  2. Spieletest: Tony Hawks Pro Skater 4 - Endlich für PC und Mac

Screenshot #1
Screenshot #1
Hierzu kann man unter anderem möglichst umfangreiche Tricks inklusive zahlreicher Ollies, Flips und Grinds vollführen, oder aber man erledigt die typischen Sammelaufgaben, etwa indem man nacheinander die Buchstaben S-K-A-T-E aufklaubt. Tony Hawk 4 bietet allerdings weitaus mehr: Von Passanten oder anderen Skatern erhält man diverse Aufträge, die oft recht ungewöhnlich sind - schließlich grindet man mal durch die belebte Innenstadt von San Francisco, sammelt Tiere im Zoo ein oder ist gar in Alcatraz unterwegs.

Screenshot #2
Screenshot #2
Prinzipiell alle Objekte in den einzelnen Gegenden lassen sich für Tricks benutzen, insofern ist es recht erfreulich, dass man diesmal ohne das von früheren Tony-Hawk-Spielen bekannte Zeitlimit auskommt und es auch möglich ist, erst mal längere Zeit an den Schauplätzen umherzufahren und die Gegend zu erkunden.

Spieletest: Tony Hawks Pro Skater 4 - Endlich für PC und Mac 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€

justin 20. Feb 2010

ja ich auch vol lol

benji 16. Mai 2004

ich brauche tony 4 in deutsch

benji 16. Mai 2004

ich brauche tony in deutsch

-raff- 24. Apr 2004

Also ich finde das Spiel gut. Grafik ist auch ganz ok. Gameplay auch super. Aber jetzt...

Nico Lehmann 05. Jan 2004

Ich hab 63% durchgespielt aber nun komm ich nicht weiter ich Brauch ein Savegame...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

      •  /