• IT-Karriere:
  • Services:

Diablo-Entwickler gründen neues Studio

Neues Multiplayer-Spiel für PC in der Entwicklung

Anfang Juli 2003 gaben diverse Gründungsmitglieder der renommierten Blizzard-Studios (Diablo, Starcraft, Warcraft) bekannt, ihren bisherigen Arbeitgeber zu verlassen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. Jetzt veröffentlichte man erste Informationen zum neuen Studio.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firma wird Flagship Studios heißen und sich zunächst der Entwicklung eines noch nicht näher benannten PC-Titels widmen, der einen starken Fokus auf Online-Gaming und Multiplayer-Modi richten soll. Mehr will man zum jetzigen Zeitpunkt nicht zum ersten eigenen Projekt sagen, das hier abgebildete Artwork wird vorerst auch das einzige verfügbare Bildmaterial vom Spiel sein. Derzeit befindet man sich nach eigenen Angaben in Gesprächen mit interessierten Publishern.

Artwork zum ersten Spiel der Flagship Studios
Artwork zum ersten Spiel der Flagship Studios

Gegründet wurde Flagship von David Brevik, Max Schaefer, Erich Schaefer, Bill Roper und Kenneth Williams, die alle vorher Führungspositionen bei Blizzard North besetzten und unter anderem mit für die Entwicklung von Diablo und Starcraft verantwortlich waren. "Erfolg in unserer Industrie hängt vor allem von den Leuten ab, die das Spiel entwickeln", so Bill Roper, jetzt CEO von Flagship. "Wir sind äußerst aufgeregt darüber, eine neue Firma zu gründen. Unser Spielekonzept ist einzigartig und fesselnd zugleich, und wir haben dafür ein Team geformt, das nach unserer Meinung zu den besten in der ganzen Branche gehört."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

xeno 12. Nov 2003

na ja blizart hat 3 meiner liebling spiele produzirt also haben sie schon ein lob...

Marc 23. Okt 2003

naja im RTS bereich zählen sie schon zu dem Besten was es gibt.. (von der...

inu 23. Okt 2003

Nette Spiele, aber nicht DIE besten Spiele aller Zeiten, sorry. (Ich versuche jetzt extra...

inu 23. Okt 2003

Naja. Du musst aber zugeben, dass es wohl MEGA-Projekte sind, aber in Sparten in denen...

Tim 23. Okt 2003

Weis jemand warum die von Blizzard Sie haben im Interview mal erzählt dass es ihnen nicht...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /