• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon im Plus

15,6 Millionen US-Dollar Gewinn im dritten Quartal 2003

Schaut man sich die Gewinnentwicklung des amerikanischen Online-Händlers Amazon.com an, könnte man fast an ein Roulettespiel denken: Rote und schwarze Ergebnisse wechseln sich in unregelmäßiger Reihenfolge ab. Im gerade abgelaufenen dritten Quartal 2003 konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von ca. 15,6 Millionen US-Dollar (0,04 US-Dollar pro Aktie) ausweisen, im Vergleichszeitraum des Vorjahres verbuchte man ein Minus von 35,1 Millionen US-Dollar bzw. 0,09 US-Dollar pro Aktie.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis jetzt konnte Amazon.com dreimal schwarze Quartalszahlen vorlegen: im letzten Quartal 2001, 2002 und nun erstmals in einem dritten Quartal. Der Umsatz des Unternehmens lag im Berichtszeitraum bei 1,13 Milliarden US-Dollar verglichen mit 851 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2002 (Plus 33 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Westermann Gruppe, Braunschweig
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf

Im Mutterland des Unternehmens inklusive Kanada wurden davon 709 Millionen US-Dollar und damit 21 Prozent mehr umgesetzt. In den anderen Märkten wurden Umsätze von 425 Millionen US-Dollar (ein Plus von 61 Prozent) erzielt.

Für das laufende Quartal mit traditionell hohen Umsätzen zum Jahresende erhofft man Umsätze in der Region von 1,76 Milliarden und 1,91 Milliarden US-Dollar und damit deutlich mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Gesamtbilanzjahr 2003 will Amazon mit 5,75 bis 6,25 Milliarden US-Dollar Umsatz abschließen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
    Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

    Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
    Ein Test von Marc Sauter


      IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
      IT-Teams
      Jeder möchte wichtig sein

      Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
      Von Miriam Binner

      1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
      2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
      3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

        •  /