• IT-Karriere:
  • Services:

Logitech mit gutem Quartalsabschluss

Umsatz von 294 Millionen US-Dollar, Gewinn bei 21,2 Millionen

Logitech hat das Ergebnis seiner Geschäftstätigkeit im zweiten Quartal 2004 mitgeteilt, das bei dem Unternehmen am 30. September 2003 endete. Danach betrug der Umsatz 294 Millionen US-Dollar und lag damit um 17 Prozent über den 252 Millionen US-Dollar des gleichen Zeitraums des Vorjahres.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn lag bei 21,2 Millionen US-Dollar verglichen mit 21 Millionen US-Dollar leicht über dem Vorjahresergebnis. Der Gewinnanteil pro Aktie lag demzufolge bei 0,44 US-Dollar verglichen mit 0,42 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Rödl & Partner, Nürnberg

Das zweite Quartal 2004 bedeutete für Logitech bislang das beste Ergebnis in diesem Zeitrahmen - Gewinn und Umsatz lagen deutlich über den Erwartungen. Die OEM-Verkäufe wuchsen um 45 Prozent im Jahresvergleich, während der Umsatz im Einzelhandel um 11 Prozent wuchs. Vor allem die Geschäfte mit Konsolenperipherie trugen zum Umsatzwachstum bei, teilte das Unternehmen mit. Die Umsätze in diesen Bereich verdreifachten sich fast. Der Umsatz mit Lautsprechern konnte sich fast verdoppeln und der Umsatz mit Webcams stieg um rund 36 Prozent im Vergleich zum zweiten Bilanzquartal 2003.

Für das Gesamtgeschäftsjahr 2004, das bei dem Unternehmen am 31. März 2004 endet, hat Logitech seine Schätzung von einem zehnprozentigen Umsatzwachstum wiederholt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /