Abo
  • Services:

X2: Space-Sim kommt erst 2004

Egosoft muss Freelancer-Konkurrent verschieben

Bereits Mitte September 2003 gab der Publisher Koch Media bekannt, dass sich die Weltraum-Simulation X2 verschieben und damit nicht mehr im Oktober, sondern erst Mitte November 2003 erscheinen würde. Jetzt wurde der Termin nochmals nach hinten verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Laut einer offiziellen Ankündigung des Entwicklers Egosoft erscheint das Spiel nun erst am 4. Februar 2004. Vor allem der aufwendige Lokalisierungs- und Qualitätssicherungsprozess mache eine Verschiebung notwendig, da das Spiel zeitgleich in ganz Europa veröffentlicht werden soll, so Egosoft.

Die zusätzliche Zeit wollen die Entwickler aber nun dazu nutzen, noch weitere Gameplay-Elemente einzubauen und die Grafik zu verbessern. Mehr zum Spiel im Golem.de-Interview mit X2-Entwicklungsleiter Bernd Lehan.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Vergleichspreis ab € 119,90€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 13€
  4. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)

M.Kessel 06. Dez 2003

Ist eine Entscheidung des Publishers, der gerne ALLE Sprachversionen für Europa fertig...

Maxwell 05. Dez 2003

Also X1 war für mich eines der Mega-Spiele der letzten Jahre. Ich hab Wochen realer...

JTR 24. Okt 2003

Ich mache mir bei HL² auch so meine Gedanken, und erinnere mich mit Schrecken was sie mit...

Lucky 22. Okt 2003

So langsam bekomm ich die Krise! Angekündigte Mega-Spiele werden nach hinten verschoben...

Sunsetraving 22. Okt 2003

Das kann doch nicht sein... Das wäre mein Privates Weinnachtsgeschenk gewesen!!! Ich werd...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil 2 Remake - Fazit

Bei Capcom haben sie derzeit in Sachen Horror ein monstermäßig gutes Händchen.

Resident Evil 2 Remake - Fazit Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /