• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Jak II Renegade - Action-Adventure mit GTA-Flair

Screenshot #3
Screenshot #3
Insgesamt gibt es in Haven City drei Parteien, die um die Vorherrschaft kämpfen - denkt man zunächst noch, dass die Bekanntschaft einer geheimen Untergrundbewegung den Schlüssel zum Sieg gegen Praxis darstellt, sorgen zahlreiche Story-Wendungen für interessante und unterhaltsame Verwirrung. Die unterschiedlichen Missionen, die teilweise parallel absolviert werden können - das Spiel ist also nicht vollkommen linear - warten dabei auch immer mit sehr unterschiedlichem Gameplay auf: Mal muss eine Fahne gestohlen werden, dann soll man einen wichtigen Mann eskortieren oder einen versteckten Wasserhahn aufdrehen.

Stellenmarkt
  1. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  2. IHK Reutlingen, Reutlingen

Screenshot #4
Screenshot #4
Neben den Geschicklichkeitseinlagen sind hierbei unter anderem der Einsatz von Waffen (Jak bekommt verschiedene Schießprügel in die Hand gedrückt) oder auch Skate-Action in bester Tony-Hawk-Manier gefragt; zahlreiche Mini-Spiele sorgen darüber hinaus für weitere Abwechslung. Selbst in den letzten Missionen lernt man noch neue Fähigkeiten hinzu, den Entwicklern gelingt es bravourös, die Spannung bis zum Schluss aufrechtzuerhalten und fast nie mit Wiederholungen zu nerven.

Screenshot #5
Screenshot #5
Eine wirklich interessante Fähigkeit steht allerdings schon von Beginn an zur Verfügung: Jak verfügt dank der "Behandlung" durch die Schergen von Baron Praxis über in ihm schlummernde böse Kräfte, die sich nach und nach aufladen und dann per Knopfdruck entfacht werden können. In dieser Wutphase richtet er bei seinen Attacken deutlich mehr Schaden an, ist allerdings auch etwas schwieriger vom Spieler zu kontrollieren.

Screenshot #6
Screenshot #6
Trotz des grandiosen Gameplays wird man immer mal wieder zwischendurch ein paar heftige Flüche in Richtung Naughty Dog losschicken - der Schwierigkeitsgrad hat es nämlich wirklich in sich und dürfte Einsteiger schier zur Verzweiflung treiben. Vor allem die Missionen, die durch ein Zeitlimit zusätzlich erschwert werden, haben einen hohen Frustfaktor, der durch die seltenen Checkpoints noch erschwert wird - stirbt man am Ende einer haarigen Passage, muss man nicht selten den Level wieder ganz von vorne beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Jak II Renegade - Action-Adventure mit GTA-FlairSpieletest: Jak II Renegade - Action-Adventure mit GTA-Flair 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Markus 23. Okt 2003

also ich spiele jetz schon 18 stunden dran und habe derzeit 56% erreicht. es ist auch...

muigi 23. Okt 2003

lol du bist ja ein Super-DAU... wer im Forum liest wird den Golem-Test schon gelesen...

Tim 23. Okt 2003

Super...und der Test hier ist nicht ausführlich und mit vielen Fotos oder was? Immer...

EinLurch 22. Okt 2003

sorry aber ich find das ideal... 20 stunden sind mehr als genug. ich hab doch keine zeit...

muigi 22. Okt 2003

http://4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispbericht&SYSTEM=PlayStation2&TYPE=Review...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
    Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

    Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
    Ein Test von Marc Sauter


      IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
      IT-Teams
      Jeder möchte wichtig sein

      Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
      Von Miriam Binner

      1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
      2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
      3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

        •  /