• IT-Karriere:
  • Services:

Überdurchschnittlich viele Grünen- und FDP-Anhänger online

Kein Wachstum der Internetnutzung gegenüber Vorquartal

Wie bereits im 2. Quartal 2003 verfügten auch im 3. Quartal 55 Prozent aller deutschen Erwachsenen über einen Zugang zum Internet. Erstmals haben mehr als die Hälfte aller Ostdeutschen (51 Prozent) einen Internet-Zugang, während dies im Westen der Republik 56 Prozent sind. Die Forschungsgruppe Wahlen hatte für die Erfassung von Strukturdaten zum 3. Quartal 2003 zur Internet-Nutzung insgesamt 3.713 Personen telefonisch befragt.

Artikel veröffentlicht am ,

Überdurchschnittlich häufig sind die Anhänger der Grünen (78 Prozent) und der FDP (74 Prozent) im Internet vertreten, die Anhänger der SPD (52 Prozent) und der CDU/CSU (56 Prozent) weichen nur wenig vom Gesamtdurchschnitt ab.

Inhalt:
  1. Überdurchschnittlich viele Grünen- und FDP-Anhänger online
  2. Überdurchschnittlich viele Grünen- und FDP-Anhänger online

Auch weiterhin zeigen sich große geschlechtsspezifische Unterschiede: 62 Prozent der Männer verfügen über einen Internet-Zugang, bei Frauen liegt der Anteil erst bei 49 Prozent. Insgesamt stagnierte damit wie auch in den Jahren zuvor die Zuwachsrate vom 2. zum 3. Quartal - im Jahr 2001 war sie sogar rückläufig.

35 Prozent der Deutschen mit Internet-Zugang verbringen in der Woche bis zu zwei Stunden im Internet, weitere 39 Prozent zwischen drei und zehn Stunden und 16 Prozent verweilen mehr als zehn Stunden im Web. Jeder Zehnte gibt jedoch an, den Internet-Anschluss nicht selbst zu nutzen. In Bezug auf die Nutzungsdauer zeigen sich sowohl alters- als auch geschlechtsspezifische Unterschiede. Für Männer ist das Internet eine zeitintensivere Beschäftigung als für Frauen: 21 Prozent der männlichen, aber lediglich elf Prozent der weiblichen Nutzer verbringen über zehn Stunden in der Woche im Internet. Außerdem nutzen 16 Prozent der Frauen den vorhandenen Internet-Anschluss gar nicht selbst gegenüber nur vier Prozent bei den Männern.

Innerhalb der Altersgruppen hat sich ebenfalls im Vergleich zum vorangegangenen Quartal wenig geändert. Noch immer liegt der Anteil der Onliner bei allen Altersgruppen bis 49 Jahren bei 70 Prozent und mehr, die 50- bis 59-Jährigen sind mit 59 Prozent leicht überdurchschnittlich häufig vertreten und die über 59-Jährigen mit 20 Prozent weiterhin stark unterrepräsentiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript
Überdurchschnittlich viele Grünen- und FDP-Anhänger online 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (Release am 14. November)
  2. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...
  3. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  4. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Punxatan 03. Nov 2003

Dann hat die F.D.P. (übersetzbar mit "Fast drei Prozent" oder auch "Fuer dreissig...

Anna 22. Okt 2003

Was willst du hier über mein politisches Konzept gehört haben? Ich habe mich nicht zur...

harkpabst_melia... 21. Okt 2003

Auch wenn es dir politisch offenbar nicht ins Konzept passt: Die Altersstrukturen der...

Anna 21. Okt 2003

GOLEM muss mal wieder polemisieren: mit einer völlig unsachlichen Überschrift. Würde man...

Verwegener... 21. Okt 2003

Gib Ruhe, Trink eine Besatzerbrause und freu Dich darüber, dass wir Dir Deine...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /