• IT-Karriere:
  • Services:

DVB-T für Norddeutschland kommt 2004

TV-Sender unterzeichnen Vertrag mit Landesmedienanstalten

Nachdem bereits in Berlin Ende 2002 der Wechsel zum digitalen terrestrischen Fernsehen "DVB-T" begonnen und Anfang 2003 abgeschlossen wurde, folgt nun der Rest Norddeutschlands. NDR, Radio Bremen, das ZDF, die Privatsender RTL und ProSiebenSAT1 sowie die Landesmedienanstalten Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen haben eine entsprechende "Einführungsvereinbarung" getroffen.

Artikel veröffentlicht am ,

NDR-Intendant Prof. Jobst Plog bezeichnete anlässlich der Unterzeichnung DVB-T als einen wichtigen Übertragungsweg, der attraktiv genug sei, gegenüber Kabel und Satellit zu bestehen. Entsprechend unglücklich zeigen sich die Kabelnetzbetreiber, so sieht etwa Kabel Baden-Württemberg eine Gefährdung der Kabelnetzbetreiber durch staatlich unterstützte DVB-T-Einführung.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen, Dresden

In Norddeutschland soll die Einführung von DVB-T Ende Mai 2004 in Hannover, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven und im Bereich Unterweser beginnen. Anfang 2004 folgen laut jetziger Planung Hamburg, Lübeck und Kiel.

DVB-T hat gegenüber der analogen terrestrischen Übertragung den Vorteil, dass mehr Sender mit besserer Bildqualität über bisher für Analogfunk-Fernsehen genutzte Frequenzen übertragen werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Bei Kartenzahlung bis zu 3% auf Amazon-Käufe, bis zu 0,5% auf Käufe außerhalb von Amazon
  2. 1.311,11€ (Bestpreis!)
  3. vom 13. bis 14. Oktober (nur für Prime-Mitglieder)
  4. (u. a. Fire TV Stick (2020) mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerung) und Dolby Atmos für...

latrinus 06. Apr 2004

Ja stimmt, seit Oktoer 2003 hat sich einiges getan und der DVB-T "Ball" scheint ins...

schumi 04. Apr 2004

Nu mal ganz ruhig: Mecklenburg-Vorpommern kommt Ende 2005 ans DVB-T Netz. Schaut mal die...


Folgen Sie uns
       


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /