• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Pro Evolution Soccer 3 - Purer Fußball-Realismus

Screenshot #3
Screenshot #3
Konami hat sich nicht die Lizenz für ganze Clubs, sondern nur für ein paar Spieler geleistet - so kommt es, dass man zwar mit Ze Roberto im rot-blauen Trikot aufs gegnerische Tor zustürmt, dies allerdings nicht für den FC Bayern, sondern einen unmissverständlich vom Programm als "Rekordmeister" benannten Club tut. Den Spielspaß schmälert dies allerdings nur unwesentlich, alleine durch die unzähligen Einstellungs- und Statistik-Menüs - man kann nicht nur die Taktik bis ins kleinste Detail vorgeben, sondern sich nach einem Spiel für jeden einzelnen Spieler detaillierte Infos über Torschüsse und Ballkontakte anzeigen lassen - wird man für die fehlenden Original-Team-Namen entschädigt.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  2. itdesign GmbH, Tübingen (Home-Office möglich)

Screenshot #4
Screenshot #4
Wenn es an den ersten Pro-Evolution-Soccer-Spielen etwas auszusetzen gab, dann sicherlich die vor allem im Vergleich zur Fifa-Reihe nur mäßige Präsentation. Leider hinkt Konami in diesem Punkt immer noch der Konkurrenz von Electronic Arts hinterher: Zwar spendierte man dem Spiel eine neue Grafik-Engine, die für deutlich schönere Animationen der Spieler und realistischere Gesichtszüge sorgt, insbesondere die Stadion-Umgebung enttäuscht allerdings weiterhin, die Zuschauer-Kulisse wirkt äußerst detailarm und billig umgesetzt. Und die an sich gut gesprochenen deutschsprachigen Spiel-Kommentatoren können leider nicht mit der Spieler-KI mithalten - anders lässt es sich sonst kaum erklären, dass man etwa beim Stand von 4:0 in der 90. Minute Sätze wie "Wenn jetzt nicht aufgepasst wird kann das Spiel noch kippen" mitanhören muss.

Screenshot #5
Screenshot #5
Pro Evolution Soccer 3 ist ab sofort für PlayStation 2 im Handel erhältlich. Die PC-Version folgt im November, wobei es spannend werden dürfte zu sehen, ob Konami nicht nur die spielerische Qualität des Titels portiert, sondern eventuell auch die Grafik den erweiterten technischen Möglichkeiten des PCs anpasst.

Fazit:
Abgesehen von der nicht voll und ganz überzeugenden Präsentation hat Konami mit Pro Evolution Soccer 3 wieder einmal eine Meisterleistung vollbracht - viel realistischer lässt sich Fußball auf einer Spielekonsole wohl kaum umsetzen. Nahezu perfekte Ballphysik, ein unglaublich gutes Spielgefühl, diverse Modi und unzählige Einstellungs- und Statistik-Optionen: Wer sich für Fußball begeistert, kommt um dieses Spiel nicht herum. Bleibt zu hoffen, dass auch die PC-Version im November so begeistern kann wie ihr PS2-Pendant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Pro Evolution Soccer 3 - Purer Fußball-Realismus
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Serkan 22. Jul 2004

Hey! Wie kann ich bei PES3 die Euro- und World Elite freischalten? Danke!!!

Osiris 21. Jul 2004

ich habe es für 10 € bekommen

Tobi 13. Jul 2004

Bei mir flackert das Spiel beim Spielstart. Kann man sich irgendwo Grafikkarenverstärker...

Mc Oli mobile 01. Jul 2004

Hi Ich habe ein Problem! Ich weiß nicht wie Talen traning funktioniert! hat jemand eine...

knock 15. Jun 2004

Nimm einfach Wendetta (allerdings ca. 500MB) oder den Wolf-Patch. Da ist alles drin was...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /