Lancom verbessert Betriebssystem für VPN-Router

LCOS 3.20 mit neuen Funktionen und höherem Datendurchsatz

Die Lancom Systems GmbH bietet für ihre VPN-Router ein Firmware-Update auf die neue Version 3.20 des Router-Betriebssystems LCOS (Lancom Operating System) an. Neben verschiedenen Detailverbesserungen sollen Anwendern von Lancoms VPN-Routern kostenlos neue Funktionen geboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bisherige Lancom-VPN-1-Option stellt mit dem Einspielen von LCPS 3.20 zwei gleichzeitige VPN-Kanäle her, zuvor war es nur eine. Es erhalten somit alle bisherigen Besitzer der VPN-1-Option kostenlos eine VPN-2-Option.

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Engineer (m/f/d)
    ATCP Management GmbH, Berlin
  2. Salesforce Administrator (m/w/d)
    DiMaBay GmbH, Berlin, Bayreuth (Home-Office möglich)
Detailsuche

In VPN-Installationen unterstützen die Lancom-VPN-Produkte nun auch die AES-Verschlüsselung. Damit kann im Vergleich mit der 3DES-Verschlüsselung bei gleicher Sicherheit der Datendurchsatz erhöht werden, verspricht Lancom.

Darüber hinaus ist mit dem neuen Betriebssystem auch eine Kaskadierung von IPSec-Tunneln möglich. Dabei können IPSec-Tunnel genutzt werden, deren Zieladressen komplett laut Lancom im umfassenderen Zieladressbereich eines weiteren IPSec-Tunnels liegen. Dies ermögliche den Aufbau komplexer, verschachtelter "Any-to-Any"-VPNs zur Unternehmensanbindung.

Mit dem LCOS-Update von Lancom kann laut Hersteller jeder Lancom-, ELSA-Lancom- und Telekom-T-Octopus-LAN-Router oder Access-Point aufgerüstet werden. Das Firmware-Update steht unter www.lancom.de zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


robby 15. Apr 2006

also wenn man sich die ganzen texte hier durchliest dann wird einem da nie geholfen! wenn...

lol 14. Feb 2005

LOOOOOOOOL Also ich denke ma da hat Jemand eine Frage gestellt und wollte bestimmt nicht...

Stefan Gildner 20. Okt 2004

Es gibt eine ausfühlriche Anleitung unter: http://www.netgear.de/download/anleitungen...

Karl Online 15. Sep 2004

Das ist wohl ein scheiß Forum hier. Nur schlaue Leute mit neudeutsch, ohne Antworten auf...

mauler 29. Jun 2004

oh man, sehr nett hier muss man schon sagen!!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
Artikel
  1. Tesla: Giga Beer und Giga Bier als Marke eingetragen
    Tesla
    Giga Beer und Giga Bier als Marke eingetragen

    Tesla hat sich die Namen Giga Beer und Giga Bier als Marke gesichert. Ärger scheint programmiert.

  2. Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
    Kaufberatung
    Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

    Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.

  3. Microsoft UWP: Die Universal Windows Platform läuft offiziell aus
    Microsoft UWP
    Die Universal Windows Platform läuft offiziell aus

    Windows-Entwickler sollten sich darauf einstellen, keine Features mehr für UWP zu erhalten. Microsoft wird stattdessen WinUI 3 einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Jetzt PS5 bestellbar • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphone als Geschenk) • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ [Werbung]
    •  /