• IT-Karriere:
  • Services:

Schily: Unternehmen und Länder vernachlässigen IT-Sicherheit

Für Hacker-Abwehr klare Rahmenbedingungen gefordert

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat Bundesländer und Konzerne aufgefordert, die Sicherheit ihrer Rechner und Netzwerke zu verbessern. "Viele Unternehmen investieren zu wenig in die IT-Sicherheit, angefangen vom Personal bis zu Hard- und Software", sagte Schily im Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Bundesländern müsse vor allem das Netz so genannter Computer Emergency Response Teams (CERT) ausgeweitet werden, die sich auf Computersicherheit spezialisierten. Bisher gebe es auf Länderebene nur ein CERT. "Ich halte es aber für erforderlich, dass alle Bundesländer ein eigenes CERT betreiben", sagte Schily. Mit dem Thema müsse sich die Innenministerkonferenz beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Schily forderte im Focus ferner klare Rahmenbedingungen für die Pläne der Hard- und Software-Hersteller, Systeme zur Abwehr von Viren oder Hackern ab Fabrik in neue Produkte einzubauen. "Anwender müssen selbst entscheiden können, ob sie die neuen Funktionen zur Verbesserung der Computersicherheit nutzen", so Schily. Die Systeme müssten vollständig deaktiviert und von unabhängigen Institutionen überprüft werden können. Computernutzer müssten außerdem die volle Kontrolle über ihre Daten behalten.

"Es versteht sich von selbst, dass keine Daten ohne Wissen des Benutzers ins Internet gesendet werden dürfen", sagte Schily. Er trat damit Befürchtungen entgegen, wonach die neuen Sicherheitslösungen auch zur Überwachung von Surfern genutzt werden könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, Call of Duty : Black Ops Cold War - Cross...
  2. (u. a. Robas Lund DX Racer 5 für 169,74€, Nitro Conceps S300 186,90€)
  3. (u. a. Samsung 970 Evo PCIe-SSD 1TB für 98,45€, Logitech G502 Hero Gaming-Maus für 34,12€)
  4. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)

c.b. 20. Okt 2003

Es war ironisch gemeint....sorry. Es gäbe in seinen bedeutsamen Ausführungen noch mehr...

Mephistopheles 20. Okt 2003

Mag sein, daß Otto Schily hier Selbstverständliches ausspricht. Zumindest sollte es das...

c.b. 20. Okt 2003

<Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat Bundesländer und Konzerne aufgefordert, die...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

      •  /