Neues Aldi-Notebook mit Mobile P4, GeForceFX und DVD-Brenner

Unterstützung für 54-MBit/s-WLAN inklusive

Aldi hat sich dem Notebook-Reigen der Lebensmittel-Discounter mit einem von Medion gebauten Gerät angeschlossen. Mit einem schnellen Mobile-Pentium-4-Prozessor, einem DVD+R/+RW-Brenner, 54-MBit/s-WLAN und einem GeForceFX-Grafikchip bewegt sich Aldi bei der Ausstattung und somit auch preislich über der Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Aldi-Notebook
Neues Aldi-Notebook
In dem als "Multimedia Entertainment Notebook" (Aldi-Nord) bzw. als "Medion Titanium MD 40100" (Aldi-Süd) bezeichneten Gerät mit 15-Zoll-TFT-LCD mit XGA-Auflösung (1.024 x 768 Bildpunkte) arbeitet ein Mobile Pentium 4 mit 2,8 GHz von Intel, der auf 512 MByte DDR333-Arbeitsspeicher (max. 1 GByte) von Samsung zugreifen kann. Als Grafikchip kommt ein GeForceFX Go 5300 mit 64 MByte DDR-SDRAM, VGA- und TV-Ausgang zum Einsatz. Bisher hat Nvidia einen derartigen Grafikchip noch nicht angekündigt. Dabei handelt es sich laut Medion um einen mit 275 MHz etwas höher getakteten GeForceFX-Go-5200-Nachfolger, so dass nicht allzu viel von der 3D-Spieleleistung erwartet werden sollte. Dazu hätte schon ein Go 5600 verbaut werden müssen.

Inhalt:
  1. Neues Aldi-Notebook mit Mobile P4, GeForceFX und DVD-Brenner
  2. Neues Aldi-Notebook mit Mobile P4, GeForceFX und DVD-Brenner

Neben einer 60-GByte-Festplatte von Hitachi beherbergt das Notebook auch den schon erwähnten DVD-Brenner. Letzterer beschreibt DVD+R- und DVD+RW-Medien mit max. 2,4facher Geschwindigkeit, CD-R-Medien mit bis zu 16facher und CD-RW mit bis zu 8facher. DVDs werden mit bis zu 8facher und CDs mit bis zu 24facher Geschwindigkeit ausgelesen. Auf ein Diskettenlaufwerk wurde verzichtet, dafür legt Medion einen 64 MByte Daten fassenden USB-Speicherstift bei. Per Kartenleser kann zudem auf SD, MMC sowie Memory-Sticks zugegriffen werden.

Neben vier USB-2.0-Schnittstellen und einem 56K-Modem finden sich auch je eine Firewire- (IEEE1394), Infrarot- (FIR), Parallel-, Mikrofon-, S/PDIF- (optisch) und 10/100-MBit/s-Ethernet-Schnittstelle am Notebook. Zur Erweiterung dienen zwei PCMCIA-Schächte (PC Card Typ II). Ob die 54-MBit/s-WLAN-Karte (IEEE 802.11b/g) "Prism Nitro" in einem der beiden PCMCIA-Schächte steckt oder direkt ins Gerät integriert ist, lässt sich den Aldi-Angaben nicht entnehmen. Wer die Maus nicht so gern über das vor der Tastatur sitzende Touchpad steuert, kann alternativ auch die beiliegende USB-Notebook-Kabelmaus mit Scroll-Rad nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neues Aldi-Notebook mit Mobile P4, GeForceFX und DVD-Brenner 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Ulrich Fahrnschon 14. Jan 2007

Hallo, ich hatte auch längere Zeit Probleme mit der Konstellation Medion 41300 und dem...

MK 22. Mai 2004

Also für €1500 bekommt man schon ein sehr gut ausgestattetes Centrino Notebook bei vielen...

Ingo Jakubke 22. Mai 2004

Hallo! Ich habe bei fast jeder DVD Brenner Fehler, egal welchen Rohling ich verwende...

vsd 06. Apr 2004

habe den medion md 41300 gekauft und probleme mit dvd-laufwerk. kriege keine einzige dvd...

LAra 19. Mär 2004

ist das eklig diese ganzen versauten alten opas wäh wäh wäh


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /