Abo
  • IT-Karriere:

Unreal Tournament 2004: Deluxe-Version und Rabatt (Update)

Käufer des Vorgängers erhalten Preisnachlass

Zumindest für die USA hat Atari jetzt angekündigt, dass Besitzern von Unreal Tournament 2003 beim Kauf des neuen Multiplayer-Shooters Unreal Tournament 2004 ein Rabatt gewährt wird. So soll Spielern, die bereits die letzte Version des Action-Titels besitzen, der Kauf des neuen Programms schmackhaft gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Unreal Tournament 2004 soll zwar im Vergleich zum Vorgänger mit einer Reihe neuer Features aufwarten, mit einem wirklich neuen Programm hat man es wohl trotzdem nicht zu tun - bisherige Vorberichte lassen darauf schließen, dass es sich mehr um ein Update denn um ein wirklich neues Spiel handelt. Da Atari wohl antizipiert, dass viele Spieler das ähnlich sehen und demnach vom Kauf eher absehen werden, will man die Zocker nun mit einem Preisnachlass ködern: Wer UT 2003 besitzt, soll beim Erwerb von UT 2004 einen Rabatt von 10 US-Dollar gewährt bekommen. Ob es diesen Preisnachlass in ähnlicher Höhe auch in Deutschland geben wird, steht derzeit noch nicht fest.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. ad agents GmbH, Herrenberg

Screenshot #2
Screenshot #2
Weiterhin hat Atari bekannt gegeben, dass neben der Standard-Version des Shooters auch eine Spezial-Edition in den Handel kommen soll, die ein Headset und eine Bonus-DVD enthält. Das Headset ermöglicht die Kommunikation von Spielern untereinander in den Multiplayer-Gefechten, auf der Bonus-DVD befindet sich umfangreiches Videomaterial, in dem unter anderem die Erstellung von Mods erklärt wird. Der Preis der Deluxe-Edition soll etwa 60,- US-Dollar betragen und damit gut 20 US-Dollar höher liegen als bei der Standard-Version. Auch hier gibt es noch keine Informationen darüber, inwiefern die Luxus-Edition auch in Deutschland erscheint.

Unreal Tournament 2004 wird voraussichtlich im November 2003 veröffentlicht.

Update:
Atari hat jetzt bekannt gegeben, dass die Rabatt-Aktion auch in Deutschland gelten wird: Besitzer von Unreal Tournament 2003 erhalten beim Kauf von Unreal Tournament 2004 eine Gutschrift von 10 Euro. Die genauen Modalitäten hierzu will man in der kommenden Woche bekannt geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 34,99€
  3. (-72%) 8,30€
  4. (-90%) 5,99€

Marauder 03. Apr 2004

*vor-lachen-um-luft-ringend* Ja, da hat der Dr. Mabuse recht. Erst lesen ! Aber die ganze...

Felerian 21. Nov 2003

Jetzt mal ehrlich, also wenn jeder Seine CD zu denen schickt und Sie dann diese wieder...

Dr Mabuse 30. Okt 2003

Könnt ihr hier alle nicht lesen? consorshit schrieb, man schickt den Kassenzettel von...

Karlchen 22. Okt 2003

Bei AOL vor die Tür werfen vielleicht?


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    •  /