Abo
  • IT-Karriere:

Weltweiter PC-Absatz steigt um 14,1 Prozent

Notebooks sind der Renner unter Endverbrauchern

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner haben vor allem die starke Endverbrauchernachfrage und der Absatz von Notebooks weltweit die PC-Verkäufe beflügelt. Im abgelaufenen dritten Quartal 2003 wurden im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres 14,1 Prozent mehr PCs abgesetzt. Das ist das zweite Quartal in Folge, in dem der Absatz nach Stückzahlen doppelstellig wuchs.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Weltmarkt wächst damit sogar etwas stärker als die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa), die laut Gartner im abgelaufenen dritten Quartal des Jahres 2003 im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres ein Stückzahlenwachstum von 13,3 Prozent erzielte. Der US-Markt wuchs gleich mit 19,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Weltweite PC-Umsätze in Tausend im Vergleich Q3 2003 und 2002 nach Herstellern
Weltweite PC-Umsätze in Tausend im Vergleich Q3 2003 und 2002 nach Herstellern
Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Vor allem fallende Systempreise, Leistungssteigerungen und ein gestiegenes Interesse nach WLAN-Anwendungen haben die Notebookverkäufe nach Ansicht von Gartner-Analyst Charles Smulders bei Endverbrauchern angeheizt. Er warnte davor, dass der unerwartete Erfolg der Notebooks genau wie bei Flachbildschirmen zu Kapazitätsengpässen und kurzfristigen Preissteigerungen führen und so der Mobilboom abflauen könnte.

Dell ist weltweit mit einem Marktanteil von nun 15,3 Prozent Marktführer und konnte ein Wachstum nach Stückzahlen von 28,3 Prozent verzeichnen. Hewlett-Packard liegt an zweiter Stelle mit einem Anteil von 15,1 Prozent am Weltmarkt und einem Wachstum von 27,7 Prozent. Danach folgt IBM, Fujitsu bzw. Fujitsu Siemens und Toshiba.

Andere Marktteilnehmer kommen auf einen Marktanteil von insgesamt 57,5 Prozent und weisen ein unterdurchschnittliches Wachstum von nur 7,3 Prozent auf. Der Gesamtabsatz von PCs (zu denen Gartner auch Notebooks zählt) lag im abgelaufenen dritten Quartal bei ungefähr 42,55 Millionen Stück verglichen mit 37,3 Millionen Einheiten im dritten Quartal 2002.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 4,99€
  3. 16,99€

ach 18. Okt 2003

Nicht mehr, der Athlon 64 macht jetzt AMD den weg zum ruhm frei:)

moppi 17. Okt 2003

hört sich doch super an ... ich hoffe das belebt auch den arbeitsmarkt stark ^^

WindowsXP... 16. Okt 2003

Ooooch... Klein "P Rofi" ganz allein auf Golem.de und niemand reagiert auf seine...

P Rofi 16. Okt 2003

Intel ist halt super! Und AMD ist noch weiter abgekackt.


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /